Im Moment sind 9 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2004 > Mann unter Feuer
Man on Fire
Mann unter Feuer
 
Genre:Action / Drama / Thriller
Kinostart:30. September 2004
Freigabe:ab 16 Jahren
Länge:146 Minuten
Verleih:Universal
 
Homepage

Mitwirkende
Stab: Tony Scott (Regie), Brian Helgeland (Drehbuch), Paul Cameron (Kamera), Christian Wagner (Schnitt), A.J. Quinnell (Novelle), Justin Caine Burnett und Hybrid (zusätzliche Musik) und Harry Gregson-Williams (Musik). Darsteller: Denzel Washington (Creasy), Dakota Fanning (Pita Ramos), Marc Anthony (Samuel Ramos), Radha Mitchell (Lisa Ramos), Christopher Walken (Rayburn), Giancarlo Giannini (Manzano), Rachel Ticotin (Mariana), Jesús Ochoa (Fuentes), ... Mickey Rourke (Jordan), Angelina Peláez (Schwester Anna), Gustavo Sánchez Parra (Daniel Sanchez), Gero Camilo (Aurelio Sanchez), Rosa María Hernández (Maria), Heriberto Del Castillo (Bruno), Mario Zaragoza (Jorge Ramirez), Javier Torres Zaragoza (Sandri), Norma Pablo (Reina Rosas), Georgina González (Rayburn's Frau), Itatí Cantoral (Evelyn), Hugo Pelaez (Pedro), Valentina Garcia Contreras (Camila) und Eduardo Yáñez (Bodyguard). mehr.
Inhalt
Eine Welle von Kindesentführungen hält Mexiko in Atem und versetzt die reichen Bürger in Angst und Schrecken. Auch Samuel Ramos und seine Frau Lisa haben Angst, um die eigene Tochter Pita und stellen deswegen den Ex-CIA-Agenten Creasy als Bodyguard an. Es dauert auch nicht lange, bis sich die neunjährige Pita mit Creasy anfreundet und die beiden dicke Freunde werden. Er hilft ihr bei den Hausaufgabe und sie gibt ihm einen Grund um weiterzuleben. Nach so vielen Jahren des dahin... vegetierens, hat er nun endlich seine Lebensfreude wieder gefunden. Leider hält diese nicht lange an, denn Pita wird entführt und Creasy beim Versuch sie zu beschützen, schwer verletzt. Alle Hoffnungen der Ramos, ihre Tochter wieder zukriegen, sind dahin, als es bei der Geldübergabe mit den Kidnappern zu einem Zwischenfall kommt. Als Creasy endlich zu sich kommt und erfährt was passiert ist, schwört er Rache. So macht er sich auf die Suche nach allen Personen, die an der Entführungen Pitas beteiligt waren, um sie auf brutalste Weise zu Quälen und umzubringen. mehr.
Kritiken
Vielleicht der Top Film des Jahres... ... weiß nicht, ob ich Collateral oder den besser fand !
  Aber von vorne : Der Film hatte 1. eine geniale Atmosphäre. Merkte man daran, dass im Kino niemand klatschte oder etwas sagte, als der Film zu Ende war. Es war beeindruckend.
  Tony Scott hat mit Denzel Washington die absolut richtige Wahl getroffen ! Der spielte überragend und ... überzeugend. Dann noch die netten Nebendarsteller, wie Christopher Walken und Mickey Rourke als bekannteste und einige andere Spanier.
  2. : Die Story. Für mich war diese lückenlos. Top Spannungskurve und ein mehr als grandioses Ende machen den Film zu einem Meisterwerk. Die Charaktere sind sehr gut besetzt und entwickeln sich sehr gut (bei denen, wo es auch nötig ist)
  3. : Action und ähnliches. Der Film ist eigentlich ein Drama. Ein exzellent inszeniertes. Immer dann, wenn was passiert, spielt ein wundervoller Soundtrack mit toller Musik. Es passt einfach alles. Dann sind da noch die Untertitel. Der Film ist eigentlich immer in seiner Originalsprache, spanisch, wenn die Mexikaner untereinander reden oder eine Konversation stattfindet. Dabei werden die Untertitel sehr schön und mit viel Stil eingeblendet. Die Kameraperspektiven sind typisch für Tony Scott : Schnelle Schnitte und perfekte Zeitlupen, alles immer dann, wenn es hin muss.
  Fazit : 5/5. Es gibt nichts zu meckern oder zu beanstanden, nur eines : Man on Fire oder Collateral müssen Oscars bekommen !! Für jeden Film einen (Darsteller oder Film). Es wäre in jedem Fall verdient!
mehr. (5 Sterne/MA/1.10.04)
Forum zum Film
ThemavonerstmalszuletztAntw.
Exzellent!!!!!!!!!!!!!!!!hofi30.11.05 12:000
denzel ist wie immer genialbole15.3.05 13:550
Kann es kaum abwarten bis Donnerstag !!MA26.9.04 3:011.10.04 2:021
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:3,79 Sterne(12)
Anspruch:2,95 Sterne(12)
Erotik:0,26 Sterne(7)
Humor:1,24 Sterne(9)
Spannung:3,77 Sterne(12)
Story:3,77 Sterne(12)
Film:3,93 Sterne(13)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
sehr spannend
interessante Mischung aus ruhigen Bildern / schnellen Schnitten
genialer Denzel Washington
Kontra
moralisch fragwürdig
Einzelbewertungen
Action:12
Anspruch:12
Erotik:7
Humor:9
Spannung:12
Story:12
Film:13
Summe aller Bewertungen:77
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist recht einig: Dieser Film sei überdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:3,93
Standardabweichung:0,89
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen