Im Moment sind 8 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2005 > Im Rennstall ist das Zebra los!
Racing Stripes
Im Rennstall ist das Zebra los!
 
Genre:Kinderfilm
Kinostart:10. März 2005
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Länge:102 Minuten
Verleih:Constantin
 
Homepage / Trailer

Mitwirkende
Stab: Frederik Du Chau (Regie), David Schmidt (Drehbuch), David Eggby (Kamera), Tom Finan (Schnitt), Frederik Du Chau, David Schmidt, Steven P. Wegner und Kirk DeMicco (Erzählung), Bryan Adams (Liedtitel "It Ain't Over Yet") und Mark Isham (Musik). Darsteller: Bruce Greenwood (Nolan Walsh), Hayden Panettiere (Channing Walsh), Caspar Poyck (Briefträger), Gary Bullock (John Cooper), Wendie Malick (Clara Dalrymple), M. Emmet Walsh (Woodzie), ... Thandi Puren (Reporterin), Morne Visser (Reporter), Dawn Matthews (Reporterin), Matt Stern (Reporter), John Lesley (Paddock Boss) und Graeme Hawkins (Stadionsprecher). Sprecher: Frankie Muniz (Stripes (englisch)), Mandy Moore (Sandy (englisch)), Michael Clarke Duncan (Clydesdale (englisch)), Jeff Foxworthy (Reggie (englisch)), Joshua Jackson (Pride (englisch)), Snoop Dogg (Lightning (englisch)), Joe Pantoliano (Goose (englisch)), Michael Rosenbaum (Ruffshodd (englisch)), Steve Harvey (Buzz (englisch)), David Spade (Scuzz (englisch)), Fred Dalton Thompson (Sir Trenton (englisch)), Dustin Hoffman (Tucker (englisch)), Whoopi Goldberg (Franny (englisch)), Jansen Panettiere (Stripes als Fohlen (englisch)), Frankie Ryan Manriquez (Ruffshodd als Fohlen (englisch)), Kyle Alcazar (Pride als Fohlen (englisch)), Günther Jauch (Stripes), Mario Adorf (Tucker), Iris Berben (Franny), Oliver Pocher (Scuzz), Jeanette Biedermann (Sandy), Christian Tramitz (Buzz), Moritz Bleibtreu (Goose), Heiner Lauterbach (Reggie) und Ottfried Fischer (Lightning). mehr.
Inhalt
Das verwaiste Zebra-Fohlen Stripes findet auf der Pferdefarm der Familie Walsh ein neues Zuhause und hat bald einen großen wie aberwitzigen Traum: Stripes möchte – genau wie die edlen Vollblutpferde, die nebenan auf der Rennbahn trainieren – am berühmten „Kentucky Crown“-Rennen teilnehmen. Doch dabei scheint er eine Kleinigkeit vergessen zu haben: Ein Zebra ist schließlich kein Rennpferd! Und so macht ihm bald der harte Trainingsalltag zu schaffen und auch die blasierte vierbeinige... Konkurrenz spielt ihm übel mit: Die hochnäsigen Vollblüter veralbern Stripes wegen seiner niederen Herkunft und seines ungewöhnlichen Aussehens. Aber so leicht lässt Stripes sich nicht unterkriegen. Schließlich wird man als Champion geboren, nicht gezüchtet! Darin bestärken ihn auch seine neuen tierischen Freunde der Walsh Farm, – Pelikan Gangster Goose, Hahn Reggie, Shetlandpony Tucker, Bluthund Lightning sowie die beiden vorlauten Fliegen Buzz und Scuzz – die gemeinsam einen verrückten wie erfolgreichen „Trainingsplan“ für Stripes aufstellen. mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,13 Sterne(2)
Anspruch:0,55 Sterne(2)
Erotik:0,05 Sterne(1)
Humor:2,15 Sterne(2)
Spannung:0,57 Sterne(2)
Story:1,18 Sterne(2)
Film:1,65 Sterne(2)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
altersgerechter Kinderfilm
Kontra
sehr klischeehaft
spannungsarm
für Erwachsene schwer erträglich
sehr amerikanisch
Einzelbewertungen
Action:2
Anspruch:2
Erotik:1
Humor:2
Spannung:2
Story:2
Film:2
Summe aller Bewertungen:13
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei unterdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:1,65
Standardabweichung:0,1
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen