Im Moment sind 12 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2005 > Coach Carter
Coach Carter
 
Genre:Drama
Kinostart:7. April 2005
Freigabe:ab 6 Jahren
Länge:136 Minuten
Verleih:Universal
 
Homepage / Trailer
Mitwirkende
Stab: Thomas Carter (Regie), Sharone Meir (Kamera), Peter Berger und Peter E. Berger (Schnitt) sowie Lionel Bermingham, Kenneth Burgomaster, Paul Linford, Trevor Rabin, Kanye West, Natalie Albino, Twista und Elijah Wells (Musik). Darsteller: Samuel L. Jackson (Coach Ken Carter), Rob Brown (Kenyon Stone), Robert Ri'chard (Damien Carter), Rick Gonzalez (Timo Cruz), Nana Gbewonyo (Junior Battle), Antwon Tanner (Worm), ... Channing Tatum (Jason Lyle), Ashanti Douglas (Ashanti) (Kyra), Texas Battle (Maddux), Denise Dowse (Direktorin Garrison), Debbi Morgan (Tonya), Mel Winkler (Coach White), Vincent Laresca (Renny), Sidney Faison (Ty Crane), Octavia Spencer (Mrs. Battle), Sonya Eddy (Worms Mutter), Gwen McGee (Kenyons Mutter), Ausanta (Maddoxs Mutter), Adam Clark (grober Onkel), Adrienne Bailon (Dominique), Dana Davis (Peyton), Bob Costas (Costas), Ray Baker (St. Francis Coach), Lacey Beeman (Susan), Leonard L. Thomas (Schiedsrichter) und Kara Houston (Amber). Sprecher: Engelbert von Nordhausen (Coach Ken Carter), Wanja Gerick (Damien Carter), Dennis Schmidt-Foß (Kenyon Stone), Anke Reitzenstein (Tonya), Ilona Otto (Kyra), Tim Sander (Timo Cruz), Julien Haggége (Worm), Tobias Kluckert (Junior Battle), Daniel Fehlow (Jason Lyle) und Thommy Morgenstern (Maddux). mehr.
Inhalt
Ken Carter kommt in seinen Heimatort zurück, um an seiner früheren Schule als Basketballtrainer zu arbeiten. Er findet katastrophale Zustände vor – ein Team von aggressiven Verlierertypen, die eher im Knast landen als den Schulabschluss zu schaffen. Carter verlangt nicht nur Liegestützen und Laufsprints, sondern auch gute schulische Leistungen. Wer in der Mannschaft spielen will, muss sich verpflichten, einen Notenmindestdurchschnitt zu erlangen. Sein Sohn, der unbedingt in diesem... Team spielen will, sowie die anderen Rebellen murren – bis sie zum ersten Mal siegen. Aber als Coach Carter feststellen muss, dass die Noten alles andere als zufriedenstellend sind, sagt er mitten in der Saison ein wichtiges Spiel ab und verschließt die Trainingshalle. Das bringt die Schüler, deren Eltern sowie auch die Schulleitung in Rage. Aber Carter lässt sich nicht beirren – lieber würde er seinen Job aufgeben. Er weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, Leistung zu bringen, um im Leben überhaupt eine Chance zu bekommen. Dank seiner Unnachgiebigkeit schaffen die meisten Spieler den Sprung aufs College. mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:0,7 Sterne(2)
Anspruch:2,17 Sterne(2)
Erotik:0,28 Sterne(2)
Humor:0,15 Sterne(2)
Spannung:1,88 Sterne(2)
Story:2,58 Sterne(2)
Film:2,23 Sterne(2)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
amerikanische Underdog-Moralisierung
Einzelbewertungen
Action:2
Anspruch:2
Erotik:2
Humor:2
Spannung:2
Story:2
Film:2
Summe aller Bewertungen:14
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist recht einig: Dieser Film sei unterdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:2,23
Standardabweichung:0,82
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen