Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2005 > Deuce Bigalow: European Gigolo
Deuce Bigalow: European Gigolo
 
Genre:Komödie
Kinostart:18. August 2005
Freigabe:ab 16 Jahren
Länge:95 Minuten / 2270 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:Sony
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Mike Bigelow (Regie), Rob Schneider, David Garrett und Jason Ward (Drehbuch), Marc Felperlaan (Kamera), Peck Prior und Sandy S. Solowitz (Schnitt), Rob Schneider (Buch) und James L. Venable (Musik). Darsteller: Rob Schneider (Deuce Bigalow), Eddie Griffin (T.J. Hicks), Federico Dordei (Mahmoud), Dana Goodman (Greta), Jeroen Krabbé (Detective Gaspar), Vincent Martella (Billy), Kris McKay (Jimmy), Miranda Raison (Svetlana), ... Til Schweiger (Heinz Hummer), Kostas Sommer (Mariolis Assapopoulos), Rachel Stevens (Louisa), Zoe Telford (Lily) und Hanna Verboom (Eva). mehr.
Inhalt
Er hatte schon gedacht, seine Karriere im körperlichen Dienstleistungsgewerbe sei vorüber. Doch dann muss der gutherzige Deuce Bigalow, seines Zeichens Aquarium-Reinigungsfachkraft, erneut seine Qualitäten als Gigolo unter Beweis stellen. Denn gerade, als er mit seiner Vergangenheit abschließen will, wird er durch seinen ehemaligen Zuhälter TJ Hicks, der mittlerweile sein Fleischeslust-Geschäft nach Amsterdam verlagert hat, zurück in die Branche geholt. Denn TJ wird verdächtigt,... etwas mit der grausamen Mordserie zu tun zu haben, der die besten Gigolos Europas zum Opfer fallen. Deuce bleibt nichts anderes übrig – um den Ruf seines Freundes zu retten, muss er sich wieder ins älteste Gewerbe der Welt stürzen. Bei seinem neuen Einsatz als
  käuflicher Begleiter muss er sich mit den Mitgliedern der mächtigen europäischen Gigolo-Gewerkschaft „International Man-Whore“-Society“ – unter anderem mit dem begehrten Heinz Hummer – messen. Und auch seine seltsamen Kundinnen stellen Deuce immer wieder
  vor neue Herausforderungen – besonders die schöne Eva, die an einer akuten Zwangsneurose leidet…
mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:0,97 Sterne(4)
Anspruch:0,21 Sterne(4)
Erotik:1,04 Sterne(4)
Humor:1,29 Sterne(4)
Spannung:0,7 Sterne(2)
Story:0,83 Sterne(3)
Film:0,7 Sterne(4)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
extrem oberflächlicher amerikanischer Witz
jede Minute ist verschwendete Zeit
nichts vorhanden was das Eintrittsgeld rechtfertigen würde
Einzelbewertungen
Action:4
Anspruch:4
Erotik:4
Humor:4
Spannung:2
Story:3
Film:4
Summe aller Bewertungen:25
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei unterdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:0,7
Standardabweichung:0,28
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen