Im Moment sind 7 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2006 > Der ewige Gärtner
The Constant Gardener
Der ewige Gärtner
 
Genre:Drama / Thriller
Kinostart:12. Januar 2006
Leihstart:25. Juli 2006
Kaufstart:25. August 2006
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:129 Minuten / 3530 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:STUDIOCANAL
 
Homepage


Meinung der Redaktion
Spannender Afrikathriller nach einem Roman von John le Carré. Fernando Meirelles (Regie) gelingt eine ansprechende Mischung aus Liebesdrama und betroffen machenden Thriller über medizinische Versuche in Afrika. Leider schaffen es die etwas konturlosen Darsteller nicht, die glaubwürdige Story und das wunderbare afrikanische Flair zu 100% dem Zuschauer zu vermitteln.
Mitwirkende
Stab: Fernando Meirelles (Regie), Jeffrey Caine (Drehbuch), Claire Simpson (Schnitt), César Charlone (Kamera), John le Carré (Buch) und Alberto Iglesias (Musik). Darsteller: Ralph Fiennes (Justin Quayle), Rachel Weisz (Tessa Quayle), Hubert Koundé (Arnold Bluhm), Danny Huston (Sandy Woodrow), Daniele Harford (Miriam), Damaris Itenyo Agweyu (Journos Frau), Bernard Otieno Oduor (Journo), Bill Nighy (Sir Bernard Pellegrin), Keith Pearson (Porter Coleridge), ... John Sibi-Okumu (Dr. Joshua Ngaba), Donald Sumpter (Tim Donohue), Archie Panjabi (Ghita Pearson), Nick Reding (Crick), Gerard McSorley (Sir Kenneth Curtiss), Juliet Aubrey (Gloria Woodrow), Jacqueline Maribe (Wanza Kiluhu), Donald Apiyo (Kioko), Pete Postlethwaite (Lorbeer), Samuel Otage (Mustafa), Anneke Kim Sarnau (Birgit), Mumbi Kaigwa (Grace Makanga), Chris Payne (Mike Mildren), Nyajima Jial (Esmerelda), Richard McCabe (Arthur Hammond), Rupert Simonian (Guido Hammond), Teresa Harder (Birgits Sekretär), Claire Simpson (Maude Donohue), Sidede Onyulo (Jonah Andika) und Ben Gardiner (Harry Woodrow). mehr.
Inhalt
Die Leiche der passionierten Aktivistin Tessa Quayle wird in einer einsamen Gegend im Norden von Kenia gefunden. Ihr Reisebegleiter, ein Doktor aus Nairobi, ist spurlos verschwunden. Alles deutet auf ein Verbrechen aus Leidenschaft. Sandy Woodrow, Sir Bernard Pellegrin und die anderen Mitglieder der British High Commission gehen davon aus, dass Tessas Ehemann, der passive und wenig ambitionierte Diplomat Justin Quayle, die Sache diskret in ihre Hände übergibt. Sie haben sich getäuscht:... Der Verlust seiner Frau, die nicht gegensätzlicher gewesen sein könnte, rüttelt den leidenschaftlichen Gärtner wach. Angetrieben von Erinnerungen an ihre gemeinsamen Tage und Gerüchten, Tessa könne in Afrika eine Affäre gehabt haben, nimmt Justin sein Schicksal erstmals in die eigene Hand. In Kenia stürzt er sich Hals über Kopf in eine Odyssee, um ihren Namen reinzuwaschen und das zu beenden, was sie begonnen hat.... und stößt dabei auf einen Skandal, der Tessa das Leben kostete und nun das Seine gefährdet... mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,77 Sterne(6)
Anspruch:3,52 Sterne(6)
Erotik:0,8 Sterne(4)
Humor:0,23 Sterne(4)
Spannung:3,43 Sterne(6)
Story:3,33 Sterne(6)
Film:3,32 Sterne(7)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
spannender Afrikathriller
wunderbare, afrikanische Landschaften
viel Atmosphäre und afrikanisches Flair
glaubwürdige Story
Kontra
Figuren teilweise zu konturenlos
nur mäßige Rachel Weisz
Arthousemeter
Mainstream
80%
Arthouse
20%
Einzelbewertungen
Action:6
Anspruch:6
Erotik:4
Humor:4
Spannung:6
Story:6
Film:7
Summe aller Bewertungen:39
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei überdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:3,32
Standardabweichung:0,48
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen