Im Moment sind 7 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2006 > Brokeback Mountain
Brokeback Mountain
 
Genre:Drama
Kinostart:9. März 2006
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:134 Minuten / 3690 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:Tobis
 
Homepage
Meinung der Redaktion
Eine Liebesgeschichte der Extraklasse, in der sich zwei Cowboys ineinander verlieben, der gesellschaftlichen Zwänge im Redneck Country wegen jedoch keine Beziehung haben können und stattdessen eigene Familien gründen.Der Film ist wunderbar emotional und einfühlsam, so dass sie Zuschauer gleich welcher sexuellen Orientierung anspricht und sicher einige Tränen fließen werden. Der OSCAR für die beste Regie und das beste Drehbuch war ihm damit vergönnt, und zusätzlich der für die beste Musik. Drei OSCARs für ein Drama über Schwule - in den USA grenzt das schon fast an eine Sensation.
Mitwirkende
Stab: Ang Lee (Regie), Larry McMurtry und Diana Ossana (Drehbuch), Rodrigo Prieto (Kamera), Geraldine Peroni und Dylan Tichenor (Schnitt), Annie Proulx (Buch) und Gustavo Santaolalla (Musik). Darsteller: Jake Gyllenhaal (Jack Twist), Heath Ledger (Ennis Del Mar), Michelle Williams (Alma Beers Del Mar), Anne Hathaway (Lureen Newsome Twist), Randy Quaid (Joe Aguirre), Linda Cardellini (Cassie Cartwright), Anna Faris (LaShawn Malone), Scott Michael Campbell (Monroe), ... Kate Mara (Alma Del Mar Jr.), Cheyenne Hill (Alma Del Mar Jr. (13 Jahre)), Brooklynn Proulx (Jenny Del Mar (4 Jahre)), Tom Carey (Jimbo the Rodeo Clown), Graham Beckel (L.D. Newsome), David Harbour (Randall Malone), Mary Liboiron (Fayette Newsome), Roberta Maxwell (Jacks Mutter), Peter McRobbie (John Twist) und Hannah Stewart (Alma Del Mar Jr. (3 Jahre)). Sprecher: Haley Ramm (Alma Del Mar Jr.). mehr.
Inhalt
Wyoming 1963. Der Rancher Ennis del Mar und der Rodeoreiter Jack Twist werden auf Brokeback Mountain angeheuert, den Sommer über eine Herde Schafe vor Wilderern und Raubtieren zu schützen. In der harten und rauen Einsamkeit der Berge entwickelt sich zwischen den beiden bald mehr als bloße Kameradschaft – sie verlieben sich ineinander. Doch angesichts der engstirnigen Moralvorstellungen in der konservativen US-Provinz bleiben Ennis und Jack nur getrennte Wege. Die beiden heiraten,... gründen Familien – und kommen doch nicht voneinander los. Über viele Jahre hinweg können sie ihren Gefühlen nur heimlich freien Lauf lassen – weit draußen in den Bergen. Bis Jack einen letzten verzweifelten Versuch unternimmt, für ihre gemeinsame Zukunft zu kämpfen... mehr.
weiterführende Informationen
Der Film wurde mit 3 OSCARS (Beste Regie, Beste Musik, Beste adaptiertes Drehbuch) ausgezeichnet.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,95 Sterne(9)
Anspruch:3,85 Sterne(9)
Erotik:2,64 Sterne(8)
Humor:1,85 Sterne(8)
Spannung:2,48 Sterne(9)
Story:3,89 Sterne(9)
Film:3,89 Sterne(10)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
tränenrührende Liebesgeschichte
glaubhaft erzählt
wunderbare Landschaftsbilder
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
Action:9
Anspruch:9
Erotik:8
Humor:8
Spannung:9
Story:9
Film:10
Summe aller Bewertungen:62
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist recht einig: Dieser Film sei überdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:3,89
Standardabweichung:0,71
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen