Im Moment sind 9 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2006 > No. 2
No. 2
 
Genre:Komödie
Kinostart:26. Oktober 2006
Länge:94 Minuten
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:Arsenal
 
Homepage / Trailer
Meinung der Redaktion
Für Frasers Regiedebüt hat er einen wirklich guten Film abgeliefert. Die sehr unterschiedlichen Beziehungen innerhalb der Familie sind ungewöhnlich gut heraus gearbeitet. Kein Wunder, hat Fraser doch schon das Bühnenstück geschrieben. Dennoch erschließen sich für den Zuschauer die polynesischen Zusammenhänge teilweise nicht leicht. Die Atmosphäre des Films ist durch den eingestreuten netten Humor recht aufgelockert. Wer Interesse an Familiendramen und Einwanderungsproblematik hat, dem kann dieser Film guten Gewissens empfohlen werden.
Mitwirkende
Stab: Philippa Campbell, Lydia Livingstone und Timothy White (Produktion), Leon Narbey (Kamera), Chris Plummer (Schnitt), Toa Fraser (Regie und Buch) und Don McGlashan (Musik). Darsteller: Michelle Ang (Grace), Mia Blake (Charlene), Ruby Dee (Nanna Maria), Taungaroa Emile (Soul), Tayla-Lee Griffin (Nia), Tanea Heke (Tante Cat), Xavier Horan (Tyson), Nathaniel Lees (Onkel John), Miriama McDowell (Hibiscus), Rene Naufahu (Erasmus), ... Tuva Novotny (Maria aus Dänemark), Antony Starr (Shelly), Pio Terei (Onkel Percy), Andy Wong (Peter) und Paki Cherrington (Pater Francis). mehr.
Inhalt
Die Familie der alten Nanna Maria hat ihre Seele verloren. Es gibt keine Feste mehr, es gibt nicht einmal mehr Streit. Eines Tages träumt Nanna Maria von ihrer Kindheit auf den Fidschi Inseln und beschließt, das zu ändern. Sie bestellt ihre Enkel zu sich und befiehlt ihnen, eine Party zu organisieren, auf der sie ihren Nachfolger bestimmen wird. Widerstrebend machen die Enkel sich an die Vorbereitungen, die schon bald ins Chaos abgleiten. Eine Liebeserklärung an Familie, Freunde, Leben – und an Auckland, Neuseeland.
weiterführende Informationen
Der Film war im Rahmen der 6. Filmkunstmesse bereits vorab in den Passage Kinos in Leipzig zu sehen.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,5 Sterne(1)
Anspruch:2,55 Sterne(1)
Erotik:0,3 Sterne(1)
Humor:1,65 Sterne(1)
Spannung:1,3 Sterne(1)
Story:3 Sterne(1)
Film:3,35 Sterne(1)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
komplexe Familienbeziehungen
netter Humor
Kontra
Probleme polynesischer Einwanderer sind nicht leicht zu verstehen
wirkt manchmal etwas aufgesetzt
Arthousemeter
Mainstream
24%
Arthouse
76%
Einzelbewertungen
Action:1
Anspruch:1
Erotik:1
Humor:1
Spannung:1
Story:1
Film:1
Summe aller Bewertungen:7
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen