Im Moment sind 6 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2009 > Faustrecht
Faustrecht
 
Genre:Dokumentarfilm
Kinostart:15. Januar 2009
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:84 Minuten
Verleih:b.film
Mitwirkende
Stab: Bernard Weber und Robert Müller (Regie), Bernard Weber (Produktion und Kamera), Rosa Albrecht (Schnitt) und Fabian Römer (Musik).
Inhalt
Sie heissen Tim, Andy, Gibran, Volkan, Reto, Kastriot und bevölkern Jugenderziehungsanstalten,
  Heime und Psychiatrien der Schweiz. In Statistiken werden ihre Gewalttaten und anderen Delikte erfasst. Unser Film„Faustrecht“ ist der Versuch, Zweien von ihnen, Tim und Gibran, ein Gesicht zu verleihen. Unser Ziel war es, hinter die Statistiken und Zeitungsschlagzeilen zu blicken und Täter zu portraitieren, die wie wir vermuteten zugleich auch Opfer ihrer selbst sind. Wir begegneten... Jugendlichen, die im Amok Sozialarbeiter, Psychologen und Eltern verprügelten oder Sätze aussprachen wie: „Es macht keinen Unterschied ob Mann oder Frau, ich schlage jeden, jeden der es will!“. Während zwei Jahren haben wir sie auf ihren Odysseen durch geschlossene Anstalten, Pflegefamilien, Spitäler und Therapien begleitet und ihr Schwanken zwischen Gewalt und “Normalität” eingefangen. Aus Jugendlichen, die in den Medien oft als Monster dargestellt werden, wurden Menschen, Menschen, die sich verändern, wie wir alle. mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen