Im Moment sind 7 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2007 > Geliebte Jane
Becoming Jane
Geliebte Jane
 
Genre:Drama / Reality / Romanze
Kinostart:3. Oktober 2007
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Länge:121 Minuten / 3317 Meter
Bildformat:Cinemascope
Verleih:Concorde

Mitwirkende
Stab: Julian Jarrold (Regie), Kevin Hood (Drehbuch), Robert Bernstein, Graham Broadbent und Douglas Rae (Produktion), Eigil Bryld (Kamera), Emma E. Hickox (Schnitt) und Adrian Johnston (Musik). Darsteller: Anne Hathaway (Jane Austen), James McAvoy (Tom Lefroy), James Cromwell (Pfr. Austen), Julie Walters (Fr. Austen), Maggie Smith (Lady Gresham), Joe Anderson (Henry Austen), Lucy Cohu (Eliza de Feuillide), Laurence Fox (Hr. Wisley), Ian Richardson (Richter Langlois), ... Anna Maxwell Martin (Cassandra Austen), Leo Bill (John Warren), Jessica Ashworth (Lucy Lefroy), Eleanor Methven (Fr. Lefroy), Michael James Ford (Hr. Lefroy), Tom Vaughan-Lawlor (Robert Fowle), Helen McCrory (Fr. Radcliffe), Sophie Vavasseur (Jane Lefroy) und Chris McHallem (Hr. Curtis). mehr.
Inhalt
Jane Austen glaubt fest an die wahre Liebe. Doch ihre Eltern sähen die hübsche Tochter am liebsten in einer Versorgungsehe, die den Familienunterhalt sichert; im England des Jahres 1795 die übliche Praxis für eine junge Frau. Doch als die 20jährige Jane dem attraktiven, jungen Iren Tom Lefroy begegnet, wecken dessen Intellekt und Arroganz ihre Neugier; Janes Welt gerät aus den Fugen. Aber kann es sich die junge Frau leisten, die Avancen des Neffen der reichen Lady Gresham zurückzuweisen,... der Autorität ihrer Eltern zu trotzen und sich über sämtliche gesellschaftlichen Konventionen hinweg zu setzen?
  Die junge Frau, die gerade dabei ist, sich die ersten literarischen Lorbeeren zu verdienen, riskiert eine Romanze, die ihr Leben und ihr kreatives Schaffen für immer prägen sollte... Ausführlicher Inhalt.
mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
ThemavonerstmalszuletztAntw.
Von der Feder lebenZM20.12.09 19:500
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:0,83 Sterne(3)
Anspruch:2,82 Sterne(3)
Erotik:0,38 Sterne(3)
Humor:1,4 Sterne(3)
Spannung:1,63 Sterne(3)
Story:2,47 Sterne(3)
Film:3,7 Sterne(4)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
sehr schöne Bildkomposition
bekannte Darsteller sorgen für großes Kino
gibt Einblicke in die Jugend einer großen angelsächsischen Autorin
gefühlsbetont und berührend
Kontra
setzt emotionales Einlassen auf diese Zeit voraus
Filmanfang ist etwas fordernd
Einzelbewertungen
Action:3
Anspruch:3
Erotik:3
Humor:3
Spannung:3
Story:3
Film:4
Summe aller Bewertungen:22
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei überdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:3,7
Standardabweichung:0,39
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen