Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2007 > Vorne ist verdammt weit weg
Vorne ist verdammt weit weg
 
Genre:Komödie
Kinostart:20. Dezember 2007
Freigabe:ab 6 Jahren
Länge:97 Minuten / 2669 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:NFP / Warner
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Klaus Eichhammer (Kamera), Thomas Heinemann (Regie), Thomas Heinemann und Frank-Markus Barwasser (Drehbuch), Tobias Haas (Schnitt) und PeterLicht (Musik). Darsteller: Frank-Markus Barwasser (Erwin Pelzig), Philipp Sonntag (Eduard Bieger), Christiane Paul (Chantal), Peter Lohmeyer (Johann Griesmaier), Franziska Schlattner (Melanie Bieger), Martin Eschenbach (Bertram Bieger), Tobias Oertel (Kienze), Rainer Appel (Betriebsrat), André Jung (Dr. Margenmeier), Michael König (Dr. Kipf) und Sabrina White (Lisa).
Inhalt
Erwin Pelzig ist ein hilfsbereiter Mensch. Als er seinen Nachbarn, den Chauffeur und siebenfachen Vater Johann Griesmaier, durch eine kleine Unachtsamkeit schwer verletzt, ist es für Pelzig selbstverständlich, dass er dessen Job als Fahrer des Industriellen Eduard Bieger übernimmt.
  Doch dann bekommt Pelzig durch Zufall mit, dass Griesmaiers Arbeitsplatz in Gefahr ist, denn Bieger, Hersteller von Einkaufswagen und gerade von einem Herzinfarkt genesen, ist entmachtet worden. Das... Zepter führt jetzt dessen Tochter Melanie, die den Berater Kienze engagiert hat, der mit eisernem Besen durch den Betrieb geht und eine Verlagerung in die Mongolei prüft. Als dann auch noch Biegers missratener Sohn Bertram sein Einkaufswagen-Aktienpaket veräußern will, schreitet Pelzig beherzt ein und handelt. Schnell merkt er: Um den Job des Nachbarn zu erhalten, muss er das ganze Unternehmen retten. Da kommt ihm in Gestalt der ebenso verführerischen wie cleveren Eskortdame Chantal der Zufall zu Hilfe... Ausführlicher Inhalt. mehr.
weiterführende Informationen
In Bayern startet der Film bereits eine Woche früher.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen