Im Moment sind 12 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2008 > Der Krieg des Charlie Wilson
Charlie Wilson's War
Der Krieg des Charlie Wilson
 
Genre:Drama / Reality
Kinostart:7. Februar 2008
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:102 Minuten / 2787 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:Universal
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Mike Nichols (Regie), Aaron Sorkin (Drehbuch), Gary Goetzman und Tom Hanks (Produktion), Stephen Goldblatt (Kamera), John Bloom und Antonia Van Drimmelen (Schnitt), George Crile (Buch) und James Newton Howard (Musik). Darsteller: Tom Hanks (Rep. Charlie Wilson), Amy Adams (Bonnie Bach), Julia Roberts (Joanne Herring), Philip Seymour Hoffman (Gust Avrakotos), Brian Markinson (Paul Brown), Jud Tylor (Crystal Lee), Hilary Angelo (Kelly), ... Cyia Batten (Stacey), Daniel Eric Gold (Donnelly), Emily Blunt (Jane Liddle), Peter Gerety (Larry Liddle), P. J. Byrne (Jim Van Wagenen), John Slattery (Henry Cravely), Om Puri (Präsident Zia), Denis O'Hare (Harold Holt), Ken Stott (Zvi) und Ned Beatty (Rep. Doc Long). Sprecher: Joachim Tennstedt (Rep. Charlie Wilson). mehr.
Inhalt
Ein eher für seinen ausschweifenden Lebensstil bekannter Kongressabgeordneter, ein abtrünniger CIA-Agent und eine texanische Jetset-Lady standen hinter der wahrscheinlich größten und erfolgreichsten Geheimoperation der Geschichte. Nach außen wirkte Wilson wie ein sorgloser Playboy, doch hinter der Gute-Laune-Fassade verbargen sich ein genialer Verstand und ein großes Herz für Außenseiter. Als ihm seine Freundin und Vertraute Joanne Herring riet, sich hinter den Kulissen auf die... Seite der Freiheitskämpfer im russisch besetzten Afghanistan zu schlagen, begann in den frühen 1980er- Jahren ein überaus kurioses Kapitel des Kalten Krieges. Das ungewöhnliche Trio Charlie, Joanne und Gust reiste um die Welt und bildet aus Pakistanis, Ägyptern, Israelis, Politikern, Waffenhändlern und einer Bauchtänzerin eine noch viel ungewöhnlichere Allianz. Ihr Erfolg dabei war bemerkenswert - die geheime Finanzierung des afghanischen Widerstands gegen die Sowjetische Armee stieg von jährlich fünf Millionen auf eine Milliarde Dollar - und dass sich die Rote Armee schließlich zurückzog, lässt sich getrost auch als Charlie Wilsons Verdienst bezeichnen. mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,03 Sterne(3)
Anspruch:3,32 Sterne(3)
Erotik:1,85 Sterne(2)
Humor:2 Sterne(3)
Spannung:2,93 Sterne(3)
Story:3,3 Sterne(3)
Film:3,64 Sterne(4)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
exzellent besetzt
geschichtlich kurios
Kontra
Figuren recht flach
konventionell erzählt
verherrlicht etwas zu stark den Kampf der USA gegen den Kommunismus
Einzelbewertungen
Action:3
Anspruch:3
Erotik:2
Humor:3
Spannung:3
Story:3
Film:4
Summe aller Bewertungen:21
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei überdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:3,64
Standardabweichung:0,24
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen