Im Moment sind 9 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2008 > Dan - Mitten im Leben!
Dan in Real Life
Dan - Mitten im Leben!
 
Genre:Komödie
Kinostart:20. März 2008
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Länge:99 Minuten / 2704 Meter
Bildformat:Cinemascope
Verleih:Concorde
Mitwirkende
Stab: Peter Hedges (Regie), Peter Hedges und Pierce Gardner (Drehbuch), Brad Epstein und Jonathan Shestack (Produktion), Lawrence Sher (Kamera), Sarah Flack (Schnitt) und Sondre Lerche (Musik). Darsteller: Sondre Lerche (Himself), Steve Carell (Dan Burns), Juliette Binoche (Marie), Dane Cook (Mitch Burns), Alison Pill (Jane Burns), Britt Robertson (Cara Burns), Marlene Lawston (Lilly Burns), Dianne Wiest (Nana Burns), John Mahoney (Poppy Burns), ... Norbert Leo Butz (Clay Burns), Amy Ryan (Eileen), Jessica Hecht (Amy), Emily Blunt (Dr. Ruthie Draper) und Matthew Morrison (Polizist). mehr.
Inhalt
Als der verwitwete Familienvater und erfolgreiche Ratgeber-Kolumnist Dan Burns mit seinen drei widerspenstigen Töchtern nach Rhode Island zum jährlichen Familientreffen seiner weitläufigen Sippschaft fährt, passiert etwas, womit niemand gerechnet hätte – am allerwenigsten Dan.
  Kurz nach der Ankunft trifft Dan in einem Buchladen zufällig eine attraktive Frau namens Marie. Die beiden kommen ins Gespräch und finden sich auf Anhieb mehr als nur sympathisch. Leider muss Dan noch... am selben Abend feststellen, dass Marie bereits die brandneue Freundin seines Bruders Mitch ist.
  Während das Wochenende seinen turbulenten Lauf nimmt, versuchen Dan und Marie sich angestrengt aus dem Weg zu gehen und ihre wachsende gegenseitige Anziehungskraft zu unterdrücken - was zu immer neuen, peinlichen und witzigen Situationen führt. Doch ganz gleich wie verbissen sie auch versuchen, sich gegen ihre Gefühle zu wehren, sie können sich nicht dagegen stemmen… und verlieben sich. Langsam erkennt Dan, dass er, wenn es um das wahre Leben geht, seinem Herzen folgen muss. Ausführlicher Inhalt.
mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
ThemavonerstmalszuletztAntw.
FamilientreffZM9.7.10 23:410
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:0,85 Sterne(3)
Anspruch:1,35 Sterne(3)
Erotik:0,45 Sterne(1)
Humor:2,45 Sterne(3)
Spannung:1,17 Sterne(3)
Story:1,8 Sterne(3)
Film:2,96 Sterne(4)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
bezaubernde Juliette Binoche
liebenswerte Komödie
Kontra
unspektakuläre Handlung
schauspielerisch schwach umgesetzt
Arthousemeter
Mainstream
100%
Arthouse
0%
Einzelbewertungen
Action:3
Anspruch:3
Erotik:1
Humor:3
Spannung:3
Story:3
Film:4
Summe aller Bewertungen:20
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist recht einig: Dieser Film sei unterdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:2,96
Standardabweichung:0,8
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen