Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2008 > Willkommen bei den Sch'tis
Bienvenue Chez Les Ch'tis
Willkommen bei den Sch'tis
 
Genre:Komödie
Kinostart:30. Oktober 2008
Kaufstart:17. September 2009
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Länge:106 Minuten / 2910 Meter
Bildformat:Cinemascope
Verleih:PROKINO / Twentieth Century Fox (160 Filmkopien)
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Dany Boon (Regie), Dany Boon, Alexandre Charlot und Franck Magnier (Drehbuch), Claude Berri und Jérôme Seydoux (Produktion), Pierre Aïm (Kamera), Luc Barnier und Julie Delord (Schnitt) und Philippe Rombi (Musik). Darsteller: Kad Merad (Philippe Abrams), Dany Boon (Antoine Bailleul), Zoé Félix (Julie Abrams), Anne Marivin (Annabelle Deconninck), Philippe Duquesne (Fabrice Canoli), Guy Lecluyse (Yann Vandernoout), ... Patrick Bosso (Polizist), Zinedine Soualem (Momo), Jérôme Commandeur (Inspektor Lebic), Line Renaud (Antoines Mutter), Alexandre Carrière (Tony), Michel Galabru (Julies Großonkel) und Stéphane Freiss (Jean Sabrier). Sprecher: Christoph Maria Herbst (Antoine Bailleul) und Michael Lott (Philippe Abrams). mehr.
Inhalt
Der Postbeamte und Südfranzose Philippe Abrams wird unfreiwillig versetzt - zu den Sch’tis, wie die Nordlichter wegen ihres Dialekts genannt werden. Zwei Welten prallen aufeinander! Schnell merkt Philippe, dass er den Sch'ti- Dialekt zwar nicht versteht, die Menschen aber unwahrscheinlich herzlich sind. Allen voran der Postbote Antoine, der bald sein bester Freund wird.
  Dazu bereitet ihm seine Frau Julie an den freien Wochenenden im Süden den Himmel auf Erden, und er ist im... angeblich barbarischen Norden so glücklich wie noch nie. Alles läuft bestens – bis Julie eines Tages beschließt, Philippe vor Ort beizustehen. Der sieht sich nun gezwungen, Antoine und dem Rest seiner Mitarbeiter zu gestehen, dass er sie seiner Frau als unzivilisierte Horde beschrieben hat. Er muss sich schnell etwas einfallen lassen... mehr.
weiterführende Informationen
Dieser Film hat 2017 Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen als Fortsetzung erfahren.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,61 Sterne(5)
Anspruch:1,7 Sterne(5)
Erotik:0,65 Sterne(5)
Humor:4,35 Sterne(5)
Spannung:1,56 Sterne(5)
Story:2,83 Sterne(5)
Film:3,47 Sterne(5)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
Action:5
Anspruch:5
Erotik:5
Humor:5
Spannung:5
Story:5
Film:5
Summe aller Bewertungen:35
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei überdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:3,47
Standardabweichung:0,35
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen