Im Moment sind 7 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2008 > Ein Geheimnis
Un secret
Ein Geheimnis
 
Genre:Drama
Kinostart:18. Dezember 2008
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:106 Minuten / 2917 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:Arsenal / Central
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Claude Miller (Regie), Claude Miller und Philippe Grimbert (Drehbuch), Yves Marmion (Produktion), Zbigniew Preisner (Musik), Gérard de Battista (Kamera) und Véronique Lange (Schnitt). Darsteller: Cécile de France (Tania), Patrick Bruel (Maxime Nathan Grinberg), Ludivine Sagnier (Hannah Golda Stirn Grinberg), Julie Depardieu (Louise), Mathieu Amalric (François Grimbert), Nathalie Boutefeu (Esther), Yves Verhoeven (Guillaume), Sam Garbarski (Joseph), ... Robert Plagnol (Robert), Eric Godon (Serge Klarsfeld), Justine Jouxtel (Rebecca), Timothée Laissard (Paul), Annie Savarin (Mathilde), Chantal Banlier (Maria), Amelia Jacob (Rose) und Adolf Hitler (Himself (Archivmaterial)). mehr.
Inhalt
Der Zweite Weltkrieg ist seit rund zehn Jahren zu Ende. François, sieben Jahre, Einzelkind, kann die hohen Erwartungen seiner schönen und sportlichen Eltern nicht erfüllen: Mutter Tania ist eine leidenschaftliche Schwimmerin, Vater Maxime ein durchtrainierter ehemaliger Spitzenathlet.
  Trost findet François bei seinem imaginären großen Bruder und bei Louise, der jüdischen Nachbarin und Freundin der Familie. Sie erzählt ihm schließlich an seinem fünfzehnten Geburtstag das dunkle,... streng gehütete Familiengeheimnis. Ihm wird klar, dass die Vergangenheit seiner Eltern keineswegs so idyllisch verlaufen ist, wie er sich das als Kind ausgemalt hat. Im Gegenteil: Maxime und Tania sind durch eine fatale Verknüpfung von tragischen Umständen während des Zweiten Weltkrieges miteinander verbunden... mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
ThemavonerstmalszuletztAntw.
Flüchten oder StandhaltenZM28.1.10 19:270
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen