Im Moment sind 8 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2009 > New Moon - Biss zur Mittagsstunde
The Twilight Saga: New Moon
New Moon - Biss zur Mittagsstunde
 
Genre:Fantasy
Kinostart:26. November 2009
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:131 Minuten / 3588 Meter
Bildformat:Cinemascope
Verleih:Concorde
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Chris Weitz (Regie), Melissa Rosenberg (Drehbuch), Stephenie Meyer (Erzählung "New Moon"), Wyck Godfrey (Produktion), Alexandre Desplat (Musik), Javier Aguirresarobe (Kamera) und Peter Lambert (Schnitt). Darsteller: Kristen Stewart (Bella Swan), Christina Jastrzembska (Gran und Bella), Robert Pattinson (Edward Cullen), Billy Burke (Charlie Swan), Anna Kendrick (Jessica), Michael Welch (Mike), Justin Chon (Eric), Christian Serratos (Angela), Taylor Lautner (Jacob Black), ... Ashley Greene (Alice Cullen), Jackson Rathbone (Jasper Whitlock), Russell Roberts (Hr. Berty), Cam Gigandet (James), Michael Sheen (Aro), Jamie Campbell Bower (Caius), Christopher Heyerdahl (Marcus), Peter Facinelli (Dr. Carlisle Cullen), Curtis Caravaggio (Rogue Vampire), Daniel Cudmore (Felix), Charlie Bewley (Demetri), Rachelle Lefevre (Victoria), Elizabeth Reaser (Esme Cullen), Kellan Lutz (Emmett Cullen), Nikki Reed (Rosalie Hale), Chaske Spencer (Sam Uley), Gil Birmingham (Billy Black), Graham Greene (Harry Clearwater), Adrien Dorval (Bob Marks (Neighbor)), Michael Adamthwaite (Chet), Tyson Houseman (Quil Ateara), Alex Meraz (Paul), Bronson Pelletier (Jared), Edi Gathegi (Laurent) und Tinsel Korey (Emily). Sprecher: Peter Lambert (Romeo). mehr.
Inhalt
Bellas Traum scheint wahr geworden: Für immer mit Edward zusammen zu sein! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet dieser Traum jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde.
weiterführende Informationen
Dieser Film ist eine Fortsetzung von Twilight - Biss zum Morgengrauen aus dem Jahr 2008.
Dieser Film hat 2010 Eclipse - Biss zum Abendrot als Fortsetzung erfahren.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,07 Sterne(2)
Anspruch:0,25 Sterne(1)
Erotik:0,45 Sterne(2)
Humor:0,3 Sterne(1)
Spannung:0,85 Sterne(2)
Story:0,78 Sterne(2)
Film:1,68 Sterne(2)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
visuell recht vorzeigbar
guter Soundtrack
Kontra
leere Handlung
dünne Dialoge
viel zu lang und -weilig
Einzelbewertungen
Action:2
Anspruch:1
Erotik:2
Humor:1
Spannung:2
Story:2
Film:2
Summe aller Bewertungen:12
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei unterdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:1,68
Standardabweichung:0,33
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen