Im Moment sind 14 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2010 > Das letzte Schweigen
Das letzte Schweigen
 
Genre:Thriller
Kinostart:19. August 2010
Länge:120 Minuten
Bildformat:Cinemascope
Verleih:NFP / Warner
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Baran bo Odar (Regie), Baran bo Odar, Alex Ross, Richard Shakocius und Jan Costin Wagner (Drehbuch), Frank Evers, Maren Lüthje, Florian Schneider und Jörg Schulze (Produktion), Michael Kamm und Kris Steininger (Musik), Nikolaus Summerer (Kamera) und Robert Rzesacz (Schnitt). Darsteller: Ulrich Thomsen (Peer Sommer), Wotan Wilke Möhring (Timo Friedrich), Katrin Saß (Elena Lange), Burghart Klaußner (Krischan Mittich), ... Sebastian Blomberg (David Jahn), Karoline Eichhorn (Ruth Weghamm), Roeland Wiesnekker (Karl Weghamm), Claudia Michelsen (Julia Friedrich), Oliver Stokowski (Matthias Grimmer), Jule Böwe (Jana Gläser), Michael Dorn (Sascha), Anna Lena Klenke (Sinikka), Hildegard Schroedter (Maria), Johannes Suhm (Falk) und Amon Robert Wendel (Malte Friedrich). mehr.
Inhalt
An einem schwülen Sommertag verschwindet die 13-jährige Sinikka. Ihr Fahrrad wird genau an der Stelle gefunden, an der vor 23 Jahren ein Mädchen ermordet wurde. Die Blutspuren weisen auf ein erneutes Verbrechen hin. Für die Eltern von Sinikka beginnt ein verzweifeltes Hoffen und Warten. Aber nicht nur ihr Leben wird aus der Bahn geworfen.
  Fünf Tage im Sommer, irgendwo am Rand einer deutschen Stadt. Die Hitze liegt wie eine Glasglocke über den idyllischen Einfamilienhäusern.... Hinter den Türen zerbricht die heile Welt. Die Eltern der verschwundenen Sinikka, die Mutter der vor 23 Jahren getöteten Pia, der pensionierte Ermittler des ersten Falls, der junge Kommissar und die beiden damaligen Täter ahnen, dass nichts in ihrem Leben je wieder so sein wird wie vorher. mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen