Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2011 > Willkommen in Cedar Rapids
Cedar Rapids
Willkommen in Cedar Rapids
 
Genre:Komödie
Kinostart:7. Juli 2011
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:87 Minuten / 2394 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Verleih:Twentieth Century Fox
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Miguel Arteta (Regie), Phil Johnston (Drehbuch), Jim Burke, Alexander Payne und Jim Taylor (Produktion), Chuy Chávez (Kamera), Eric Kissack (Schnitt) und Christophe Beck (Musik). Darsteller: Ed Helms (Tim Lippe), John C. Reilly (Dean Ziegler), Anne Heche (Joan Ostrowski-Fox), Isiah Whitlock Jr. (Ronald Wilkes), Stephen Root (Bill Krogstad), Kurtwood Smith (Orin Helgesson), Alia Shawkat (Bree), Rob Corddry (Gary), Mike O'Malley (Mike Pyle), ... Sigourney Weaver (Macy Vanderhei), Inga R. Wilson (Gwen Lemke), Mike Birbiglia (Trent) und Seth Morris (Onkel Ken). mehr.
Inhalt
Tim Lippe ist der Typ, von dem jeder dachte, dass er einmal die große weite Welt bereisen würde. Falsch gedacht! Tim hat das verschlafene Nest Brown Valley nie verlassen, verkauft Versicherungen und ist seit Jahren nur „fast-verlobt“ mit seiner Lehrerin aus der ersten Klasse. Doch plötzlich scheint sein ödes Leben aus den Fugen zu geraten, denn Tim soll in die nächst größere Stadt, Cedar Rapids, reisen, um an einer Fachtagung der Versicherungsbranche teilzunehmen. Das Überleben... seiner Firma hängt davon ab. Und auch für sein eigenes kommt es knüppeldick. Schon beim Einchecken im Hotel und beim ersten Treffen mit Kollegen, muss Tim feststellen, dass er keine Ahnung hat, was in der modernen Welt so vor sich geht. Während er sich Hals über Kopf in die attraktive Versicherungsmaklerin Joan Ostrowski-Fox verknallt, verunsichern ihn sein weltmännischer Zimmergenosse Ronald Wilkes, der so gar nicht auf den Mund gefallen ist, und der eher suspekte Dean Zeigler zutiefst. Nachdem er dann auch noch auf korrupte Machenschaften stößt, hat er jegliche Illusionen über die Branche und das moderne Leben verloren. Ausgerechnet ihn führt es dann aber doch noch in die Großstadt, die er eigentlich nur aus dem Fernsehen kannte… mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen