Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 1970 > Nicht ganz koscher
Nicht ganz koscher
 
Genre:Dokumentarfilm
Kinostart:September 2011
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Länge:92 Minuten
Verleih:mindjazz
Mitwirkende
Stab: Ruth Olshan (Regie), Sonia Otto (Produktion), Dietmar Ratsch, Marcel Reategui und Marcus Winterbauer (Kamera), Christian Matern und Karin Jacobs (Schnitt) und Jens Grötzschel (Musik).
Inhalt
Die deutsche Filmemacherin Ruth Olshan erforscht ihre jüdischen Wurzeln und versucht dabei vor allem eine Frage zu beantworten: Bin ich Jüdin oder nicht? Auf sehr humorvolle und persönliche Weise wirft sie dabei einen Blick auf den jüdischen Alltag in Deutschland mit allen Regeln der Thora, bei orthodoxen wie liberalen Juden. Gleichzeitig erzählt sie ihre eigene Familiengeschichte und zeigt sehr beeindruckend, wie tief das Trauma, verursacht durch Weltkriege und Pogrome, in vielen (ehemals) jüdischen Familien sitzt. Ausführlicher Inhalt.
weiterführende Informationen
Kinotour startete ohne konkretes Datum.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen