Im Moment sind 11 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2011 > Transfer
Transfer
 
Genre:Drama / Science Fiction
Kinostart:22. September 2011
Kaufstart:20. April 2012
Freigabe:ab 12 Jahren
Prädikat:wertvoll
Länge:97 Minuten / 2652 Meter
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
Drehzeit:5. August bis 16. September 2008
Verleih:Kinostar
Mitwirkende
Stab: Damir Lukacevic (Regie), Damir Lukacevic, Elia Barceló und Gabi Blauert (Drehbuch), Francisco Domínguez (Kamera), Frank Brummundt (Schnitt) und Enis Rotthoff (Musik). Darsteller: Hans-Michael Rehberg (Hermann), Ingrid Andree (Anna), BJ Britt (Apolain), Regine Nehy (Sarah), Jeanette Hain (Dr. Menzel), Mehmet Kurtulus (Laurin), Ulrich Voß (Otto), Attila Borlan (Quim), Eric P. Caspar (Werner), Stefan Lisewski (Dr. Menzels Vater), Zana Marjanovic (Dr. Menzels Assistentin) und Michael Klammer (Arzt).
Inhalt
Deutschland in der nahen Zukunft. Der Gen­technik­firma "Menzana" gelingt mit dem Persönlichkeits­transfer der entscheidende Schritt, hin zur ewigen Jugend. Für den hoch­betagten Hermann und seine schwer­kranke Frau Anna wird der ur­alte Traum vom ewigen Leben wahr. Bei "Menzana" kaufen sie für eine Million Euro die jungen, attraktiven Körper zweier Afrikaner: Apolain und Sarah. Durch den Transfer erhalten Hermann und Anna am Tage die Kontrolle über die beiden Schwarz­afrikaner. Nur nachts können Apolain und Sarah für vier Stunden wieder sie selbst sein… Ausführlicher Inhalt.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen