Im Moment sind 8 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2012 > John Carter - Zwischen zwei Welten
John Carter
John Carter - Zwischen zwei Welten
 
Genre:Action
Kinostart:8. März 2012
Kaufstart:19. Juli 2012
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:132 Minuten / 3622 Meter
Bildformat:Cinemascope
Aufnahmeverfahren:3D
Verleih:Disney
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Andrew Stanton (Regie), Andrew Stanton, Mark Andrews und Michael Chabon (Drehbuch), Edgar Rice Burroughs (Roman "Die Prinzessin vom Mars"), Lindsey Collins, Jim Morris und Colin Wilson (Produktion), Michael Giacchino (Musik), Daniel Mindel (Kamera) und Eric Zumbrunnen (Schnitt). Darsteller: Taylor Kitsch (John Carter), Lynn Collins (Dejah Thoris), Samantha Morton (Sola), Willem Dafoe (Tars Tarkas), Dominic West (Sab Than), ... Mark Strong (Matai Shang), Thomas Haden Church (Tal Hajus), Ciarán Hinds (Tardos Mors), James Purefoy (Kantos Khan), Daryl Sabara (Edgar Rice Burroughs), Polly Walker (Sarkoja), Bryan Cranston (Powell), Rupert Frazer (Thompson), Nicholas Woodeson (Dalton) und David Schwimmer (Thark Warrior (jung)). mehr.
Inhalt
John Carter glaubt, alles schon erlebt, alles schon gesehen zu haben. Doch dann gerät der ehemalige Offizier, der nicht mehr kämpfen will, in einen Konflikt, der alle Vorstellungskraft sprengt. Auf unerklärliche Weise findet er sich auf einem geheimnisvollen Planeten wieder, den man auf der Erde als Mars kennt, den die Bewohner aber Barsoom nennen. Exotische Geschöpfe bevölkern diese Welt, aber auch fremdartige Stämme und Kulturen, die sich bekriegen und damit ihren eigenen Untergang... heraufbeschwören.
  Auf seiner abenteuerlichen Odyssee durch eine fremde Welt, die am Abgrund steht, begegnet John Carter dem charismatischen Anführer Tars Tarkas und verliebt sich in die bezaubernde, selbstbewusste Prinzessin Dejah Thoris. Von unbekannten Gefahren bedroht und unglaublichen Eindrücken überwältigt, entdeckt Carter wieder, was er als ehemaliger Soldat verloren zu haben glaubte: seine Menschlichkeit. Und schließlich erkennt er, dass die Zukunft des Planeten und das Überleben seiner Bewohner in seinen Händen liegen...
mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen