Im Moment sind 9 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2012 > 3 Zimmer/Küche/Bad
3 Zimmer/Küche/Bad
 
Genre:Drama
Kinostart:4. Oktober 2012
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Länge:115 Minuten
Bildformat:Cinemascope
Verleih:Zorro / 24 Bilder
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Dietrich Brüggemann (Regie), Dietrich Brüggemann und Anna Brüggemann (Drehbuch), Jochen Laube und Fabian Maubach (Produktion), Alexander Sass (Kamera) und Vincent Assmann (Schnitt). Darsteller: Jacob Matschenz (Philipp), Anna Brüggemann (Dina), Robert Gwisdek (Thomas), Alice Dwyer (Jessica), Alexander Khuon (Michael), Aylin Tezel (Maria), Katharina Spiering (Wiebke), Amelie Kiefer (Swantje), Corinna Harfouch (Mutter von Philipp, ... Wiebke und Swantje), Hans-Heinrich Hardt (Vater von Philipp, Wiebke und Swantje), Herbert Knaup (Dinas Vater), Leslie Malton (Dinas Mutter), Jens Weisser (Sebastian Weikert), Daniel Nocke (Nachbar), Richard Kropf (Typ) und Leni Wesselman (Mädchen). mehr.
Inhalt
Acht Freunde helfen sich gegen­seitig beim Umzug. Immer wieder, über ein ganzes Jahr. Quer durch Berlin, aber auch kreuz und quer durch Deutschland. Beziehungen gehen kaputt, neue Liebe blüht auf, manchmal blüht die Liebe auch nur auf einer Seite, und manchmal wissen auch die Eltern nicht mehr, wo es eigentlich lang­geht. Doch auch wenn Familien zerfallen, das Alte zerbricht und etwas neues mit un­klarer Haltbarkeit anfängt - am Ende gibt es immer ein paar Leute, die einem nicht... den Sinn des Lebens erklären, nicht die Sterne vom Himmel holen, aber helfen, die Kartons in den vierten Stock zu tragen. Denn das Leben besteht aus Umzügen, und dies ist der Film dazu. Ausführlicher Inhalt. mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,4 Sterne(1)
Anspruch:2,5 Sterne(1)
Humor:2 Sterne(1)
Spannung:2 Sterne(1)
Story:3,55 Sterne(1)
Film:3,75 Sterne(2)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
witzig ohne angestrengt zu wirken
glaubwürdig gespielt
Kontra
am Ende etwas zu lang geraten
Arthousemeter
Mainstream
40%
Arthouse
60%
Einzelbewertungen
Action:1
Anspruch:1
Humor:1
Spannung:1
Story:1
Film:2
Summe aller Bewertungen:7
Filmstatistik
Die Nutzermeinung ist einig: Dieser Film sei überdurchschnittlich.
arithmetisches Mittel:3,75
Standardabweichung:0,25
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen