Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2013 > Snitch - Ein riskanter Deal
Snitch
Snitch - Ein riskanter Deal
 
Genre:Action / Drama / Thriller
Kinostart:6. Juni 2013
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:112 Minuten
Bildformat:Cinemascope
Verleih:Tobis
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Ric Roman Waugh (Regie), Ric Roman Waugh und Justin Haythe (Drehbuch), Nigel Sinclair, Matt Jackson, Jonathan King, Dwayne Johnson (The Rock), Dany Garcia, Alexander Yves Brunner und Tobin Armbrust (Produktion), Antonio Pinto (Musik), Dana Gonzales (Kamera) und Jonathan Chibnall (Schnitt). Darsteller: Dwayne Johnson (The Rock) (John Matthews), Barry Pepper (Agent Cooper), Jon Bernthal (Daniel James), Susan Sarandon (Joanne Keeghan), ... Michael K. Williams (Malik), Rafi Gavron (Jason Collins), Melina Kanakaredes (Sylvie Collins), Nadine Velazquez (Analisa), Benjamin Bratt (Juan Carlos „El Topo“ Pintera), Lela Loren (Vanessa), JD Pardo (Benicio), David Harbour (Jay Price) und Harold Perrineau (Jeffrey Steele). Sprecher: Leon Boden (John Matthews), Roman Kretschmer (Agent Cooper), Martin Kautz (Daniel James), Kerstin Sanders-Dornseif (Joanne Keeghan), Daniel Fehlow (Malik), Julius Jellinek (Jason Collins), Silke Matthias (Sylvie Collins), Maria Koschny (Analisa), Marcus Off (Juan Carlos „El Topo“ Pintera), Kaya Marie Möller (Vanessa), Michael Deffert (Benicio), Peter Fechtner (Jay Price) und Matthias Klages (Jeffery Steele). mehr.
Inhalt
Als der 18-jährige Jason ein Paket voller Ecstasy-Pillen entgegennimmt, das ihm ein „guter Freund" zugeschickt hat, soll er wegen Drogenhandels für zehn Jahre hinter Gitter – das Mindestmaß für Drogendelikte in den USA! Um ihn vor dieser drakonischen Strafe zu bewahren, vereinbart sein alarmierter Vater John mit der resoluten Staatsanwältin Joanne Keeghan einen riskanten Deal: Sollte es John gelingen, einen der Drogenbosse ans Messer zu liefern, kommt sein Sohn frei. Zum Äußersten... entschlossen lässt sich John, der ein erfolgreiches Transportunternehmen betreibt, als Kurierfahrer in die Drogenszene einschleusen, um dort auf eigene Faust − und häufig auch mit beiden Fäusten − zu ermitteln. Dabei darf unter keinen Umständen auffliegen, dass John ein Spitzel – ein sogenannter „Snitch“ – ist, denn ein Menschenleben ist in diesen Kreisen nicht viel wert... Ausführlicher Inhalt. mehr.
Trailer
Kritiken
Steinhart. Dwayne „The Rock“ Johnson muss man schon irgendwie respektieren. Nicht nur, wenn man ernsthaften Verletzungen aus dem Weg gehen will. Nein, auch und vor allem aufgrund seines reibungslosen Wandels vom WWE- zum Hollywood- Superstar. Gerade erst füllte sein breites Kreuz im sechsten „Fast & Furious“ Aufguss die Leinwand, da prügelt er ... sich schon wieder mit bösen Buben.
  Diesmal für seinen Filmsohn, der eine Strafe von 10 Jahren wegen Drogenbesitzes in Aussicht hat. Denn – und das ist die einzige Erkenntnis, die man aus dem Kino heraustragen kann – schon das erste Drogendelikt wird in den Staaten mit abschreckender Härte bestraft. Allerdings gibt es einen Ausweg: wer einen anderen Dealer ans Messer liefert, bekommt dafür Hafterlass. Weil der Sohnemann nicht will, übernimmt Papa gleich den Job und bietet seinen LKW-Fuhrpark für den Drogenhandel nach Mexiko an.
  Klingt nach wilden Verfolgungsjagden und bleihaltiger Action, ist in Wirklichkeit aber ein recht gediegenes Gangster-Drama, das reichlich Raum für „The Rock“ bietet, seine schauspielerischen Qualitäten zu beweisen. Die sind aber leider abwesend. Das muss mal gesagt werden. Da riskiere ich freiwillig ein blaues Auge.
mehr. (3 Sterne/lt/6.6.13)
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:1,5 Sterne(1)
Spannung:1,55 Sterne(1)
Story:2 Sterne(1)
Film:3 Sterne(1)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
The Rock mal nicht in Haudrauf-Action
Kontra
schauspielerisch limitiert
Einzelbewertungen
Action:1
Spannung:1
Story:1
Film:1
Summe aller Bewertungen:4
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen