Im Moment sind 8 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2013 > Alles eine Frage der Zeit
About Time
Alles eine Frage der Zeit
 
Genre:Fiction / Romanze
Kinostart:17. Oktober 2013
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Prädikat:besonders wertvoll
Länge:123 Minuten
Bildformat:Cinemascope
Verleih:Universal
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: Richard Curtis (Regie und Drehbuch), Tim Bevan, Eric Fellner und Nicky Kentish Barnes (Produktion), John Guleserian (Kamera), Mark Day (Schnitt) und Nick Laird-Clowes (Musik). Darsteller: Domhnall Gleeson (Tim), Rachel McAdams (Mary), Bill Nighy (Tims Vater), Lydia Wilson (Kit Kat), Margot Robbie (Charlotte), Will Merrick (Jay), Vanessa Kirby (Joanna), Tom Hollander (Harry), Lindsay Duncan (Tims Mutter), Joshua McGuire (Rory), ... Richard Cordery (Onkel Desmond), Tom Hughes (Jimmy), Harry Hadden-Paton (Rupert), Catherine Steadman (Tina), Richard Griffiths (Sir Tom) und Mitchell Mullen (Fitz). Sprecher: Nico Sablik (Tim), Ranja Bonalana (Mary), Frank Glaubrecht (Tims Vater), Friedrike Walke (Kit Kat), Nadine Zaddam (Charlotte), Julius Jellinek (Jay), Anna Grisebach (Joanna), Axel Malzacher (Harry), Katharina Lopinski (Tims Mutter), Jeffrey Wipprecht (Rory), Axel Lutter (Onkel Desmond), Nikolas Artajo (Jimmy), Leonhard Mahlich (Rupert), Carolin Schupa (Tina) und Hans-Eckart Eckhardt (Sir Tom). mehr.
Inhalt
Nach einer wieder mal sehr frustrierenden Silvesterparty gesteht Tims Vater, dass alle männlichen Verwandten der Familie die Fähigkeit besitzen, die Gesetze der Zeit aufzuheben. Bald darauf begegnet Tim in London der schönen, aber zurückhaltenden Mary. Die beiden verlieben sich, doch durch eine Zeitreise ergibt sich plötzlich, dass er Mary nie begegnet ist. Erst später lernen sie sich – erneut – zum ersten Mal kennen. Nach einem dritten „ersten Mal“ und etlichen strategisch geplanten... Zeitreisen gelingt es Tim, Marys Herz zu erobern. Aufgrund seiner magischen Gabe inszeniert Tim den perfekten Heiratsantrag, verhindert auf der Hochzeit die unerträgliche Ansprache seines Trauzeugen, rettet seinen besten Freund vor der beruflichen Katastrophe und liefert seine hochschwangere Frau schließlich trotz des chaotischen Verkehrs auf der Abbey Road gerade noch rechtzeitig im Krankenhaus ab.
  Dennoch merkt Tim bald, dass er seine Familie auf den gefährlichen Zeitreisen vor Leid und Trauer nicht bewahren kann, weil sie zum Leben eben dazugehören. Und diese Erkenntnis hat Tim mit uns Zuschauern gemein, obwohl wir nicht wie er aus unserer Gegenwart ausbrechen können. Denn niemand kann von der Schule des Lebens abgehen, bevor er nicht seine Lektion gelernt hat.
mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Action:0,95 Sterne(1)
Anspruch:2 Sterne(1)
Erotik:1,3 Sterne(1)
Humor:3,55 Sterne(1)
Spannung:0,5 Sterne(1)
Story:2,45 Sterne(1)
Film:3,9 Sterne(1)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
Action:1
Anspruch:1
Erotik:1
Humor:1
Spannung:1
Story:1
Film:1
Summe aller Bewertungen:7
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen