Im Moment sind 12 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2014 > Am Sonntag bist du tot
Calvary
Am Sonntag bist du tot
 
Genre:Krimi / Schwarze Komödie
Kinostart:23. Oktober 2014
Freigabe:ab 16 Jahren
Prädikat:besonders wertvoll
Länge:105 Minuten
Verleih:Ascot Elite / 24 Bilder
 
Homepage
Mitwirkende
Stab: John Michael McDonagh (Regie und Drehbuch), Chris Clark, Aaron Farrell, Flora Fernandez-Marengo und James Flynn (Produktion), Larry Smith (Kamera), Chris Gill (Schnitt) und Patrick Cassidy (Musik). Darsteller: Brendan Gleeson (Priester James Lavelle), Chris O'Dowd (Jack Brennan), Kelly Reilly (Fiona), Aidan Gillen (Dr. Frank Harte), Dylan Moran (Michael Fitzgerald), Isaach De Bankolé (Simon Asamoah), M. Emmet Walsh (Gerald Ryan), Marie-Josée Croze (Teresa Robert), ... Domhnall Gleeson (Freddie Joyce), David Wilmot (Timothy Leary), Pat Shortt (Brendan Lynch), Gary Lydon (Inspector Gerry Stanton), Killian Scott (Milo Herlihy), Orla O'Rourke (Veronica), Owen Sharpe (Leo Mac Arthur), David McSavage (Bischof Montgomery) und Michael Og Lane (Michael O'Sullivan). mehr.
Inhalt
Priester James Lavelle, ein umgänglicher und gottergebener Mann, hat es in seiner kleinen irischen Gemeinde namens Sligo nicht immer leicht. Doch die alltäglichen Probleme mit den skurrilen Einwohnern sind nichts gegen das, was ihm eines schönen Sonntags widerfährt: Ein Mann droht ihm während der Beichte mit dem Tod und liefert den absurden Grund dafür gleich mit: "Ich werde Sie töten, weil Sie unschuldig sind."
  Jemand soll also sterben, weil er nichts verbrochen hat? Lavelle... begreift nicht, wie ihm geschieht, aber bereits in einer Woche soll seine letzte Stunde schlagen. Da er an das Beichtgeheimnis gebunden ist, beschließt er, sich selbst auf die Suche nach seinem zukünftigen Mörder zu machen und diesen auf den Pfad Gottes zurückzuführen.
  Keine leichte Aufgabe in einer Gemeinde, in der ein Einwohner sich merkwürdiger und weniger kooperativ verhält als der nächste. Nebenbei muss er sich auch noch um seine labile Tochter Fiona kümmern. Als wäre das nicht genug, bemüht er sich zusätzlich nach Kräften, seinen Gemeindemitgliedern bei ihren mannigfaltigen Problemen zu helfen.
mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen