Im Moment sind 8 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2015 > 10 Milliarden - wie werden wir alle satt?
10 Milliarden - wie werden wir alle satt?
 
Genre:Dokumentarfilm
Kinostart:16. April 2015
Kauf-/Downloadstart:22. Oktober 2015
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Prädikat:besonders wertvoll
Länge:107 Minuten
Bildformat:Cinemascope
Drehzeit:18. Juni 2013 bis 13. Februar 2014 (47 Drehtage)
Verleih:PROKINO / 24 Bilder
 
Homepage
Inhalt
Bis 2050 wird die Welt­bevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle her­kommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Protein­quelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an?
  Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht welt­weit nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wie wir verhindern können, dass die Menschheit durch die hemmungs­lose Ausbeutung knapper Ressourcen... die Grund­lage für ihre Ernährung zerstört, erkundet er die wichtigsten Grund­lagen der Lebens­mittel­produktion. Er spricht mit Machern aus den gegnerischen Lagern der industriellen und der bäuerlichen Land­wirtschaft, trifft Bio­bauern und Nahrungs­mittel­spekulanten, besucht Labor­gärten und Fleisch­fabriken.
  Ohne Anklage, aber mit Gespür für Verantwortung und Handlungs­bedarf macht der Film klar, dass es nicht weiter­gehen kann wie bisher.
  Aber wir können etwas verändern. Wenn wir es wollen!
mehr.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen