Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2015 > Öğrenci işleri
Ögrenci Isleri
Öğrenci işleri
 
Genre:Komödie
Kinostart:21. Mai 2015
Freigabe:ab 6 Jahren
Länge:100 Minuten
OmU:Original mit deutschen Untertiteln
Verleih:AF-Media
Inhalt
Kismet, der die Schule und gleichzeitig das Vermächtnis des Vaters, nur mit Mühe und Not verwaltet, kämpft ständig gegen seinen eigenen Bruder Ismet an, der von ihm verlangt, dass er ihm das Grundstück der Schule verkaufen soll. Als ihm die Insolvenz kurz bevor steht, nimmt er Ismets Vorschlag an, eine Wette einzugehen: Wenn Ismet gewinnt, verkauft er das Grundstück an ihn. Gewinnt allerdings Kismet, so muss Ismet die Schulden der Schule begleichen, sowie die Behandlungskosten... der Schwester eines armen Schülers. Wie viele Schüler werden beide Brüder wohl durch die Prüfung bringen? Werden alle Schüler (“Die Titanen“), die Ismet an einer Universität anwarb und die von ihm bezahlt werden, es durch die Prüfung schaffen, oder Kismets Klasse L, die seit drei Jahren versucht, die Aufnahmeprüfung für die Universität zu bestehen?
  Darüber hinaus nahm ein Drahtzieher, namens Nuri, der aus dem Gefängnis ausbrach und den Beratungslehrer entführte, den Kismet anwarb, dessen Rolle ein. So beginnen die Schüler, wichtige Motivationstechniken von einem Straftäter zu erhalten! :)
mehr.
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen