Im Moment sind 42 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2017 > Der Ornithologe
O ornitólogo
Der Ornithologe
 
Genre:Abenteuer / Bi / Drama
Kinostart:13. Juli 2017
Freigabe:ab 16 Jahren
Länge:118 Minuten
OmU:Original mit deutschen Untertiteln
Verleih:Salzgeber


Inhalt
Auf der Suche nach einer seltenen Storchen­art ist der Ornithologe Fernando mit seinem Kajak auf einem Fluss im Norden Portugals unterwegs. Über sein Handy hält er Kontakt zu seinem Partner Sérgio, doch die Gegend ist so ab­gelegen, dass die Verbindung immer wieder abbricht. Überwältigt von der Schönheit der Natur, gerät Fernando in eine Strom­schnelle, kentert und verliert das Bewusstsein. Als er wieder erwacht, haben ihn zwei chinesische Pilgerinnen aus dem Wasser gezogen, die... ganz eigene, bizarre Pläne mit ihm haben. Fernando muss sich vor seinen Helferinnen retten und alleine durch den dichten Wald kämpfen, vorbei an mysteriösen Hindernissen und erotischen Begegnungen. Der Weg führt ihn an seine körperlichen und geistigen Grenzen. Wie durch ein Wunder wird er am Ende ein anderer Mann sein. mehr.
Trailer
Kritiken
Soghafte Odyssee. Ein Mann allein inmitten der majestätischen Landschaft im Norden von Portugal. Durch sein Fernglas beobachtet er die artenreiche Vogelwelt der Region, fernab von Zivilisation und Handyempfang. Das wird ihm zum Verhängnis, als sein Boot in Stromschnellen gerät und ihn zwei chinesische Pilgerinnen auflesen, die ihn für den Heiligen Antonius ... halten. Dabei heißt er eigentlich Fernando, doch wer ein wenig firm in der katholischen Theologie ist, weiß dass das der Name war, unter dem Sankt Antonius geboren wurde, bevor der Portugiese die Welt bereiste und seine Wunder wirkte. Sein Landsmann, der queere Undergroundfilmer João Pedro Rodrigues interpretiert seine Geschichte mit surrealen Elementen. Die Reise des Ornithologen driftet auch filmisch zunehmend ab von ausgetretenen Pfaden. Von deutlicher Symbolik aufgeladen, entspinnt sich eine soghafte Odyssee durch die Natur, von der man auch als Zuschauer irgendwann verschluckt wird – und am Ende wieder ausgespuckt im italienischen Padua, wo Antonius seine letzte Ruhe fand. mehr. (4,25 Sterne/lt/13.7.17)
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Film:4,25 Sterne(1)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
Film:1
Summe aller Bewertungen:1
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen