Im Moment sind 11 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2017 > Träum was Schönes - Fai Bei Sogni
Fai Bei Sogni
Träum was Schönes - Fai Bei Sogni
 
Genre:Drama / Literaturverfilmung
Kinostart:17. August 2017
Freigabe:ab 12 Jahren
Länge:130 Minuten
Bildformat:Cinemascope
OmU:Original mit deutschen Untertiteln
Verleih:Movienet / Filmperlen

Inhalt
Der sensible Junge Massimo, der mit gerade einmal neun Jahren seine Mutter verloren hat, ist auch als Erwachsener noch nicht darüber hinweg­gekommen. Bis heute begreift Massimo nicht, was damals, an jenem schicksals­haften Tag vor 40 Jahren, passiert ist. Er weiß nur, dass dieses Trauma sein Leben für immer verändert hat. Er meidet persönliche Beziehungen und Bindungen aller Art, versucht die Welt auf Abstand zu halten. Erst die Liebe zu Elisa rüttelt ihn auf und lehrt ihn, dass er das Rätsel seiner Kindheit lösen muss, um einen sicheren Weg ins Leben zu finden.
Trailer
Kritiken
Große Emotionen. In seinem sensiblen Porträt erzählt Regisseur Marco Bellocchio vom Tod einer Mutter und den Folgen für die Familie. Massimo ist neun, als seine Mutter plötzlich stirbt. Ein Herzinfarkt, sagt sein Vater. Für seinen Sohn ist es unbegreiflich. Nun sind die beiden Männer auf sich gestellt, aber eigentlich muss Massimo allein mit dem Verlust ... klarkommen, denn sein Vater kompensiert die Wut durch Strenge gegenüber seinem Sohn. Auch viele Jahre später hat Massimo das Trauma nicht überwunden und irrt ziellos durchs Leben, bis er auf Elisa trifft, die schließlich ihm Halt gibt. Die Romanvorlage von Massimo Gramellini spannt sich über dreißig Jahre hinweg und ist eine persönliche Auseinandersetzung mit Verlust und Trauer. Bellocchio durchzieht sie mit einem Hauch von Nostalgie, der Sehnsucht nach dem Vergangenen. Emotional starkes Kino aus Italien. mehr. (4 Sterne/lt/16.8.17)
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
Film:4,05 Sterne(1)
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
Film:1
Summe aller Bewertungen:1
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen