Im Moment sind 12 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Filme > 2017 > Leaning into the Wind - Andy Goldsworthy
Leaning into the Wind - Andy Goldsworthy
 
Genre:Dokumentarfilm / Kunst
Kinostart:14. Dezember 2017
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Länge:97 Minuten
Bildformat:Breitwand Wide-Screen
OmU:Original mit deutschen Untertiteln
Verleih:Piffl
 
Homepage
Inhalt
Goldsworthy ist be­kannter ge­worden, viel­leicht nach­denklicher und viel­leicht auch älter. Leaning into the Wind folgt ihm bei der Durch­dringung seiner viel­schichtigen Welten und unter­sucht die Spuren, die die Zeit bei Künstler und Werk hinter­lassen haben. Goldsworthy selbst wird mittler­weile Teil seiner Kunst­werke, die zu­gleich zerbrechlicher, persönlicher, ernster und rauer geworden sind und zum Teil den Einsatz von schweren Maschinen und großen Teams erfordern.
  Und... natürlich ist Goldsworthy wieder der entwaffnend offene und verschmitzte Erzähler, der so faszinierend von der Natur, der Liebe zu einem Bach in seiner Gegend, den leicht vermoosten Bäume an dessen Ufer und vom stetig fließende Wasser zu sprechen vermag, während Riedels­heimer das Universum seines Protagonisten in hin­reißende Bilder und Töne fasst. Ausführlicher Inhalt. mehr.
weiterführende Informationen
Dieser Film ist eine Fortsetzung von Rivers and Tides aus dem Jahr 2002.
Trailer
Kritiken und Nutzerkommentare
Es sind noch keine Filmbesprechungen vorhanden.
Zum Verfassen eines Kommentars bitte einloggen.
Forum zum Film
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Bewertung
noch nicht bewertet
eigene Bewertung
Hier darf differenziert und sogar
mit 0 Sternen bewertet werden!
Bewertungs-Skala:
0 Sterneabsoluter Flop
1 Sterneziemlich schlecht
2 Sterneuntere Mittelklasse
3 Sterneobere Mittelklasse
4 Sternesehr gut
5 SterneTop-Ausnahme
Zum Bewerten bitte einloggen.
Neue Nutzer bitte registrieren.
Pro
keine Pro vergeben
Kontra
keine Kontra vergeben
Einzelbewertungen
zu wenige Filmbewertungen
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen