Im Moment sind 12 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
The Reaping
The Reaping - Die Boten der Apokalypse
Kinostart: 19.4.2007
ausgewählte Kritik
Seltsame Ernte. Sinnfreier Horror-Trash für Anspruchslose! Anfangs war man noch bemüht, eine vernünftige Basis für die Nachforschungen der Anti-Wunder Taskforce zu schaffen. Aber nachdem die Hauptintention des Films dargelegt war in Form von einer logischen Verbindung aller biblischen Plagen im alten Ägypten, war die Luft auch raus. Übrig blieben nur Knalleffekte, um den Zuschauer zu erschrecken und abgegriffene Horrorfiguren, die aber aufgrund der flotten Schnitte so schnell vorbeisausten, dass sie ihre Wirkung total verfehlten. Alles in allem ein kruder Mix von oberflächlichem Opti- und Akusto-Terror - nicht Horror - dass es nur die sprichwörtliche Sau graust. Und wenn einem gar nichts zum Titel einfällt, bemüht man halt die Apokalypse. Und ’Geerntet’ wird hier schon mal gar nichts, höchstens endloses Gähnen. Sinn verfehlt, Titel verfehlt, spannende Unterhaltung verfehlt. Was für ein Schmonzes! K.V. (0,25 Sterne/ZM/21.6.11)

Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen