Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > P > Glenn Plummer
Glenn Plummer
Glenn Plummer ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler. Er wurde am 18. August 1961 an einem Freitag in Richmond (Kalifornien) geboren und ist 58 Jahre alt. Auf der Leinwand wird er manchmal auch als Glenn E. Plummer oder Glen Plummer erwähnt.
Biografie
Glenn E. Plummer (* 18. August 1961 in Richmond, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler.

Der afroamerikanische Plummer trat in zahlreichen Filmen und Fernsehserien auf, zumeist als Nebendarsteller. Zu seinen bekannteren Filmen zählen unter anderem Colors – Farben der Gewalt, Menace II Society, Speed, The Salton Sea sowie Saw II. Plummer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Filmografie (Auswahl)
<div style="column-width:35em">
 • 1987: In den Fängen eines Fremden (Hands of Stranger, Fernsehfilm)
 • 1988: Funny Farm
 • 1988: Colors – Farben der Gewalt (Colors)
 • 1988–1989: L.A. Law – Staranwälte, Tricks, Prozesse (L.A. Law, Fernsehserie, 2 Folgen)
 • 1989: 84 Charlie Mopic (84C MoPic, Stimme)
 • 1990: Downtown
 • 1991: Pastime
 • 1991: Frankie & Johnny (Frankie and Johnny)
 • 1992: South Central – In den Straßen von L.A. (South Central)
 • 1993: Der Prinz von Bel-Air (The Fresh Prince of Bel-Air, Fernsehserie, eine Folge)
 • 1993: Menace II Society
 • 1994: Speed
 • 1994–2007: Emergency Room – Die Notaufnahme (ER, Fernsehserie, 15 Folgen)
 • 1995: Showgirls
 • 1995: Strange Days
 • 1996: Mörderischer Tausch (The Substitute)
 • 1997: Speed 2 – Cruise Control (Speed 2: Cruise Control)
 • 1997: One Night Stand
 • 1998: Thursday – Ein mörderischer Tag (Thursday)
 • 1999: Alien Interceptors
 • 2000: Rangers
 • 2000: The Corner (Miniserie, 6 Folgen)
 • 2001: Knight Club
 • 2001: Blutige Indizien – Das Spiel mit dem Tod (Three Blind Mice, Fernsehfilm)
 • 2002: The Salton Sea
 • 2002: Poolhall Junkies
 • 2003: Gang of Roses
 • 2003: Road Dogs
 • 2004: The Day After Tomorrow
 • 2005: Saw II
 • 2005: VooDoo Curse: The Giddeh
 • 2005: Brothers in Arms – Waffenbrüder (Brothers in Arms)
 • 2006: Bones – Die Knochenjägerin (Bones, Fernsehserie, eine Folge)
 • 2007: Dexter (Fernsehserie, eine Folge)
 • 2008–2009: Sons of Anarchy (Fernsehserie, 5 Folgen)
 • 2008: The Longshots
 • 2009: The Janky Promoters
 • 2010: Ca$h
 • 2012: Monsters in the Woods
 • 2015: Teeth and Blood
 • 2016: The Sweet Life
 • 2016: Suits (Fernsehserie, 7 Folgen)
 • 2017: Begabt – Die Gleichung eines Lebens (Gifted)
</div>
Filmografie
Vor der Kamera
Saw II 2006 (Jonas)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen