Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > R > Vincent Regan
Vincent Regan
Vincent Regan ist ein britischer Schauspieler. Er wurde am 16. Mai 1965 an einem Sonntag in Swansea, Wales, geboren und ist 54 Jahre alt.
Biografie
Vincent Regan (* 16. Mai 1965 in Swansea, Wales) ist ein britischer Schauspieler, der für seine Rolle in 300 als Leonidas’ Hauptmann international bekannt wurde.

Leben
Vincent Regan ist der Sohn irischer Einwanderer. Als er 18 Jahre alt war, kehrte er zusammen mit seinen Eltern nach Irland zurück. Von diesem Zeitpunkt an begann er, in Fernsehproduktionen mitzuspielen – hauptsächlich in Irland und Großbritannien. In den letzten Jahren ist er in den Fernsehserien Hustle, Plan Man, Messiah II und Rescue Me zu sehen gewesen.

1999 erhielt Regan eine “Irish Best Actor”-Nominierung für seine Leistung in der preisgekrönten Fernsehserie Eureka Street. Des Weiteren tauchte er in den Fernsehproduktionen Die Bibel – Jeremia, Murphy’s Law und Call Red auf.

Ebenfalls mitgespielt hat er in Spielfilmen wie The Point Men oder Ein ganz gewöhnlicher Dieb – Ordinary Decent Criminal. Auch in Troja mit Brad Pitt, in der Abenteuerkomödie Ritter Jamal – Eine schwarze Komödie neben Martin Lawrence und in Luc Bessons Johanna von Orleans sowie in Unleashed – Entfesselt mit Jet Li wurde Regan als Schauspieler besetzt. Seine wohl bekannteste Rolle ist die des Hauptmanns im Film 300.

Regan spielt auch in Miniserien wie 2009 in dem Remake von Nummer 6, 2010 in der vierteiligen BBC-Miniserie Die Weihnachtsgeschichte – Das größte Wunder aller Zeiten, basierend auf der Geschichte der Geburt Jesu von Nazaret nach dem Neuen Testament, als Herodes und 2012 in Hit & Miss neben Chloë Sevigny.

Neben dem Schauspielern betätigt sich Regan als Drehbuchautor sowie Regisseur (Miss June). Er hat eine eigene Filmgesellschaft.

Privatleben
Seit 2001 ist Regan mit Amelia Curtis verheiratet, die ebenfalls Schauspielerin ist. Im Jahr 2006 bekam das Paar eine Tochter. 2012 wurden die beiden Eltern eines Sohnes. Aus einer früheren Beziehung stammt die Tochter Chloe Regan.

Filmografie (Auswahl)
 • 1994: Black Beauty
 • 1996: Hard Men
 • 1998: Die Bibel – Jeremia (Jeremiah)
 • 1999: Johanna von Orleans (The Messenger : The Story of Joan of Arc)
 • 2000: Ein ganz gewöhnlicher Dieb – Ordinary Decent Criminal (Ordinary Decent Criminal)
 • 2001: The Point Men
 • 2001: Ritter Jamal – Eine schwarze Komödie (Black Knight)
 • 2004: Troja (Troy)
 • 2005: Unleashed – Entfesselt (Danny The Dog)
 • 2005: Empire (Miniserie)
 • 2006: 300
 • 2007: Agatha Christie’s Marple – Bertrams Hotel (At Bertram’s Hotel, Fernsehreihe)
 • 2009: Eve
 • 2009: The Big I Am
 • 2009: The Prisoner (Miniserie)
 • 2010: Kampf der Titanen (Clash of the Titans)
 • 2010: Die Weihnachtsgeschichte – Das größte Wunder aller Zeiten (The Nativity, Miniserie, 4 Episoden)
 • 2010: Footsoldier 2 (Bonded by Blood)
 • 2011–2012: Scott & Bailey (Fernsehserie, 5 Episoden)
 • 2011: The Holding
 • 2012: Lockout
 • 2012: Snow White and the Huntsman
 • 2012: Hit & Miss (Miniserie, 4 Episoden)
 • 2012: Footsoldiers of Berlin – Ihr Wort ist Gesetz (St George’s Day)
 • 2012: Strike Back (Fernsehserie, 10 Episoden)
 • 2014: Die Musketiere (The Musketeers, Fernsehserie, Episode 1x04)
 • 2014: Inspector Barnaby (Midsomer Murders, Fernsehserie, Episode 16x02)
 • 2014: Atlantis (Fernsehserie, 5 Episoden)
 • seit 2015: The Royals (Fernsehserie)
 • 2018: Tango One
Filmografie
Vor der Kamera
Snow White and the Huntsman 2012 (Duke Hammond)
Lockout 2012 (Alex)
Ghost Rider: Spirit of Vengeance 2012 (Toma Nikasevic)
Kampf der Titanen 2010 (Kepheus)
300 2007 (Hauptmann)
Troja 2004 (Eudorus)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen