Im Moment sind 29 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > G > Clark Gregg
Clark Gregg
Clark Gregg ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er wurde am 2. April 1962 an einem Montag in Boston, Massachusetts, als Robert Clark Gregg geboren und ist 57 Jahre alt.
Biografie
miniatur|Clark Gregg (2019)
Robert Clark Gregg<ref></ref> (* 2. April 1962 in Boston) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Biografie

Clark Gregg wuchs in Chapel Hill (North Carolina) auf. Er besuchte die Ohio Wesleyan University und wechselte danach an die Tisch School of the Arts der New York University. Seine Schauspielkarriere begann 1988 mit kleineren Rollen in verschiedenen Filmen. Seitdem wirkte er in zahlreichen Filmen mit und hatte diverse Gastauftritte in Fernsehserien wie Law & Order und Sex and the City. Von 2006 bis 2010 spielte er mit Julia Louis-Dreyfus eine Hauptrolle in der Sitcom The New Adventures of Old Christine.

Ab 2008 übernahm er in verschiedenen Verfilmungen von Marvel-Comics wie Iron Man, Iron Man 2, Thor und Marvel’s The Avengers die Rolle des S.H.I.E.L.D.-Agenten Phil Coulson. In derselben Rolle ist er seit 2012 in der Fernsehserie Der ultimative Spider-Man zu hören und seit September 2013 in Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. zu sehen. Im Film Captain Marvel spielte er diese Rolle zum ersten Mal seit 2012 wieder in einem Film.<ref></ref> 2013 gewann er in dieser Rolle den Saturn Award für den besten Nebendarsteller.

Gregg ist seit 2001 mit der Schauspielerin Jennifer Grey verheiratet. Das Paar hat ein Kind.

Bei den meisten Serien und Filmen, ist seine deutsche Synchronstimme die von Till Hagen.

Filmografie (Auswahl)
 • 1989: Die Schattenmacher (Fat Man and Little Boy)
 • 1994: I Love Trouble – Nichts als Ärger (I Love Trouble)
 • 1994: Das Kartell (Clear and Present Danger)
 • 1995: Die üblichen Verdächtigen (The Usual Suspects)
 • 1997: Wie ich zum ersten Mal Selbstmord beging (The Last Time I Committed Suicide)
 • 1997: Die unsichtbare Falle (The Spanish Prisoner)
 • 1999: Magnolia
 • 2000: Schatten der Wahrheit (What Lies Beneath)
 • 2000: State and Main
 • 2001: Lovely & Amazing
 • 2001: A.I. – Künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence: AI)
 • 2001–2004: The West Wing – Im Zentrum der Macht (The West Wing, Fernsehserie, 8 Episoden)
 • 2002: My Sister’s Keeper (Fernsehfilm)
 • 2002: One Hour Photo
 • 2002: Wir waren Helden (We Were Soldiers)
 • 2003:
 • 2003: Northfork
 • 2003: Der menschliche Makel (The Human Stain)
 • 2004: Spartan
 • 2004: U-Boat (In Enemy Hands)
 • 2004: Reine Chefsache (In Good Company)
 • 2006: In the Land of Women
 • 2006: Unbekannter Anrufer (When a Stranger Calls)
 • 2006–2010: The New Adventures of Old Christine (Fernsehserie, 88 Episoden)
 • 2007: The Air I Breathe – Die Macht des Schicksals (The Air I Breathe)
 • 2008: Choke – Der Simulant (Choke)
 • 2008: Iron Man
 • 2009: (500) Days of Summer
 • 2010: Iron Man 2
 • 2011: Thor
 • 2011: Mr. Poppers Pinguine (Mr. Popper’s Penguins)
 • 2011: Marvel One-Shot: Der Berater (Marvel One-Shot: The Consultant; Kurzfilm)
 • 2011: Marvel One-Shot: Etwas lustiges geschah auf dem Weg zu Thors Hammer (Marvel One-Shot: A Funny Thing Happened on the Way to Thor's Hammer; Kurzfilm)
 • 2012: Marvel’s The Avengers (The Avengers)
 • 2012: Viel Lärm um nichts (Much Ado About Nothing)
 • seit 2012: Der ultimative Spider-Man (Ultimate Spider-Man, Fernsehserie, Stimme)
 • 2013: Trust Me
 • 2013: Die To-Do Liste (The To Do List)
 • 2013: Labor Day
 • seit 2013: Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. (Fernsehserie)
 • 2016: Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.: Slingshot (Webserie)
 • 2019: Captain Marvel

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
Viel Lärm um nichts 2014 (Leonato)
Labor Day 2014 (Gerald)
Marvel's The Avengers 2012 (Agent Phil Coulson)
Mr. Poppers Pinguine 2011 (Nat Jones)
Thor 2011 (Agent Coulson)
Iron Man 2 2010 (Agent Coulson)
Iron Man 2008 (Agent Phil Coulson)
Black Christmas 2006 (Lt. Henry Briggs)
Unbekannter Anrufer 2006 (Mr. Johnson)
11:14 2005 (Officer Hannagan)
Reine Chefsache 2005 (Steckle)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen