Im Moment sind 7 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > N > Giles Nuttgens
Giles Nuttgens
Giles Nuttgens ist ein britischer Kameramann. Er wurde im Jahr 1960 geboren und ist 58 oder 59 Jahre alt.
Biografie
Giles Nuttgens (* 12. Juli 1961)<ref name=freebase>[http://topics.freebaseapps.com/topic/en/giles_nuttgens Giles Nuttgens], freebaseapps.com</ref> ist ein britischer Kameramann.

Leben
Giles Nuttgens ist der Sohn des Architekten Patrick Nuttgens (1930–2004). Sein jüngerer Bruder ist der Komponist Sandy Nuttgens.<ref name=freebase/> 1981 begann er seine Karriere als Kameraassistent bei BBC-TV. Im Alter von 25 Jahren wurde er einer der jüngsten Kameramänner für Filmdokumentationen. Später wurde er Kameraassistent von Andrew Dunn und debütierte mit dem 1992 erschienenen und von Pradip Krishen inszenierten Electric Moon als Kameramann für einen Spielfilm.<ref>[http://www.cinematographers.nl/PaginasDoPh/nuttgens.htm Giles Nuttgens], cinematographer.nl</ref> Für die kanadische Regisseurin Deepa Mehta drehte er später ihre Elementar-Trilogie Fire – Wenn die Liebe Feuer fängt (1996), Earth (1998) und Water (2005). Für letzteren wurde er bei der Verleihung des kanadischen Filmpreises Genie Award als Bester Kameramann ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)
 • 1992: Electric Moon
 • 1995: Indiana Jones und der rote Baron (The Adventures of Young Indiana Jones: Attack of the Hawkmen)
 • 1996: Fire – Wenn die Liebe Feuer fängt (Fire)
 • 1997: Liebe, Kunst und Zimmerpflanzen (Keep the Aspidistra Flying)
 • 1998: Earth
 • 1999: Alice im Wunderland (Alice in Wonderland)
 • 2000: Battlefield Earth – Kampf um die Erde (Battlefield Earth: A Saga of the Year 3000)
 • 2001: The Deep End – Trügerische Stille (The Deep End)
 • 2002: Swimfan
 • 2003: Young Adam
 • 2004: If Only
 • 2005: Bee Season
 • 2005: Water
 • 2007: Hallam Foe – This Is My Story (Hallam Foe)
 • 2007: The Good Night
 • 2008: Das Mädchen mit dem Diamantohrring (The Loss of a Teardrop Diamond)
 • 2011: Perfect Sense
 • 2012: Mitternachtskinder (Midnight's Children)
 • 2012: Das Glück der großen Dinge (What Maisie Knew)
 • 2013: Dom Hemingway
 • 2014: God Help the Girl
 • 2016: Umweg nach Hause (The Fundamentals of Caring)
 • 2016: Hell or High Water
 • 2018: Colette

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Hinter der Kamera
Dom Hemingway 2014 (Kamera)
Mitternachtskinder 2013 (Kamera)
Perfect Sense 2011 (Kamera)
Stellas Versuchung 2007 (Kamera)
Water 2006 (Kamera)
Young Adam 2004 (Kamera)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen