Im Moment sind 14 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > G > Gary Grubbs
Gary Grubbs
Gary Grubbs ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er wurde am 14. November 1949 an einem Montag in Amory, Mississippi, als Jon Gary Grubbs geboren und ist siebzig Jahre alt.
Biografie
mini|Gary Grubbs, 2016
Jon Gary Grubbs (* 14. November 1949 in Amory, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben
Von 1968 bis 1972 studierte Jon Gary Grubbs Wirtschaft an der University of Southern Mississippi und schloss mit einem Bachelor ab.<ref>[http://www.southernmissalumni.com/s/995/internal.aspx?sid=995&gid=1&pgid=289 Southern Miss’ Prominent Alumni], southernmissalumni.com</ref><ref>[http://www.linkedin.com/pub/gary-grubbs/1b/64a/b98 Gary Grubbs], linkedin</ref> 1977 zog Jon Gary Grubbs mit seiner damaligen Frau Glenda Meadows von Mississippi nach Los Angeles, um seine Schauspielkarriere zu forcieren.<ref>[http://www.hollywoodsouth.ms/pg13garygrubbs.html Hollywood South: Hollywood with a Southern Flair!], hollywoodsouth.ms</ref> Noch im selben Jahr erhielt er eine kleine Rolle in der Familienkomödie Benji in Gefahr, bevor er in Filmen wie Honkytonk Man und Silkwood an der Seite von Clint Eastwood und Meryl Streep auftrat.

Nach seinem Studium lernte Grubbs die Lehrerin Glenda Meadows, eine frühere Schönheitskönigin und Miss Mississippi, kennen und heiratete sie.<ref> , studentprintz.com</ref> Mit ihr und den beiden gemeinsamen Kindern lebt er sowohl in Hattiesburg als auch in Los Angeles.

Filmografie (Auswahl)
Film
 • 1977: Benji in Gefahr (For the Love of Benji)
 • 1978: Deadman’s Curve (Fernsehfilm)
 • 1980: Cannons Comeback (The Return of Frank Cannon)
 • 1982: Grenzpatrouille (The Border)
 • 1982: Honkytonk Man
 • 1983: Silkwood
 • 1984: Das brennende Bett (The Burning Bed)
 • 1984: Ich bin kein Mörder (Fatal Vision)
 • 1986: Say Yes!
 • 1987: Verflixt verstrickt (Carly’s Web)
 • 1988: Adams kesse Rippe (And God Created Woman)
 • 1989: Tennessee Nights
 • 1991: JFK – Tatort Dallas (JFK)
 • 1992: Das vierte Gebot (Honor Thy Mother)
 • 1993: Aufruhr in Little Rock (The Ernest Green Story)
 • 1993: Das Osterkind (Miracle Child)
 • 1993: Atemlose Flucht (River of Rage: The Taking of Maggie Keene)
 • 1995: Verliebt in einen Frauenschänder (The Stranger Beside Me)
 • 1996: Zur Lüge gezwungen (Forgotten Sins)
 • 1997: Der 100.000 $ Fisch (Gone Fishin’)
 • 1997: Mord aus Eifersucht – Wenn Schüler töten (Love’s Deadly Triangle: The Texas Cadet Murder)
 • 1998: Akte X – Der Film (The X-Files)
 • 1999: The Astronaut’s Wife – Das Böse hat ein neues Gesicht (The Astronaut’s Wife)
 • 2001: Die doppelte Nummer (Double Take)
 • 2003: Das Urteil – Jeder ist käuflich (Runaway Jury)
 • 2004. Ray
 • 2004: The Dead Will Tell
 • 2006: Das Spiel der Macht (All the King’s Men)
 • 2006: Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit (Déjà Vu)
 • 2006: Krumme Geschäfte (The Last Time)
 • 2006: Spiel auf Sieg (Glory Road)
 • 2008: All in – Alles oder nichts (Deal)
 • 2008: Major Movie Star
 • 2009: Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen (Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans)
 • 2009: Alabama Moon – Abenteuer Leben (Alabama Moon)
 • 2010: Die Rache der Brautjungfern (Revenge of the Bridesmaids)
 • 2012: Battleship
 • 2012: No One Lives – Keiner überlebt! (No One Lives)
 • 2014: Sabotage
 • 2014: Wild Card – Eine Nacht in Las Vegas (Wild Card)
 • 2014: Left Behind
 • 2015: Project Almanac
 • 2016: Sunday Horse – Ein Bund fürs Leben (A Sunday Horse)

Serie
 • 1979–1982: CHiPs (2 Folgen)
 • 1979–1982: Ein Duke kommt selten allein (The Dukes of Hazzard, 2 Folgen)
 • 1979: Drei Engel für Charlie (Charlie’s Angels, eine Folge)
 • 1986: Das A-Team (The A-Team, eine Folge)
 • 1986: Golden Girls (The Golden Girls, eine Folge)
 • 1987–1996: Eine schrecklich nette Familie (Married… with Children, 3 Folgen)
 • 1991–1992: Unser lautes Heim (Growing Pains, 2 Folgen)
 • 1993: Time Trax – Zurück in die Zukunft (Time Trax, eine Folge)
 • 1998–1999: Will & Grace (11 Folgen)
 • 2001–2004: Angel – Jäger der Finsternis (Angel, 4 Folgen)
 • 2003: Navy CIS
 • 2006–2007: O.C., California (The O.C., 6 Folgen)
 • 2010: Treme (Meet De Boys on the Battlefront)
 • 2012: Common Law (12 Folgen)
 • 2012: Criminal Minds (Folge 8x03)
 • 2013: Bones – Die Knochenjägerin (Folge The Archaeologist in the Cocoon)

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen 2010 (Chief of Police)
All In - Alles oder nichts 2008 (Hr. Stillman)
Das Spiel der Macht 2007 (Sheriff)
Spiel auf Sieg 2006 (Ralph Miller (Iowa Coach))
Ray 2005 (Billy Ray)
Silkwood 1984 (Randy Fox)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen