Im Moment sind 12 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > M > Eddie Marsan
Eddie Marsan
Eddie Marsan ist ein britischer Schauspieler. Er wurde am 9. Juni 1968 an einem Sonntag in Bethnal Green im Osten Londons als Edward Maurice Charles Marsan geboren und ist 51 Jahre alt. Auf der Leinwand wird er manchmal auch als Edward Marsan oder Eddie Marson erwähnt.
Biografie
mini|Eddie Marsan (2009)
Eddie Marsan (* 9. Juni 1968 in Bethnal Green<ref>Piffl: Presseheft Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit, 2014, S. 9.</ref> im Osten Londons) ist ein britischer Schauspieler.

Leben
Marsan absolvierte eine Lehre als Drucker in Bethnal Green, bevor er die Mountview Academy of Theatre Arts besuchte und&nbsp;– nach dem Abschluss im Jahr 1991&nbsp;– eine Karriere als Schauspieler begann. Seine ersten Arbeiten als Schauspieler erhielt er in Fernsehproduktionen wie The Bill und Casualty. Im Bill-Murray-Vehikel Agent Null Null Nix hatte er 1997 seinen ersten Auftritt in einer großen Filmproduktion. In der folgenden Zeit trat er in Film- und Fernsehproduktionen in Charakterrollen in Erscheinung.

Zu seinen bekanntesten Rollen gehören seine Auftritte im Film 21 Gramm, für den er den PFCS Award der Filmkritiker von Phoenix, Arizona erhielt, und als Reg in Mike Leighs oscarnominiertem Film Vera Drake, der ihm einen British Independent Film Award als bester Nebendarsteller einbrachte. Von der Kritik gelobt wurde auch seine Rolle als bester Freund des letzten Henkers Englands im Film Pierrepoint aus dem Jahr 2006. Hierfür wurde er von der Vereinigung der Londoner Filmkritiker als bester Nebendarsteller für einen ALFS Award nominiert. Auch seine Darstellung des Fahrlehrers Scott in Mike Leighs Happy-Go-Lucky (2008) wurde von der Kritik als „brillant“ gelobt.<ref>[https://www.theguardian.com/film/2008/apr/20/culture.mikeleigh Happy-Go-Lucky Review] bei theguardian.com, abgerufen am 30. Oktober 2011</ref> Daneben machte er oft in Hollywood-Großproduktionen in Charakterrollen auf sich aufmerksam.

Eddie Marsan ist seit dem 1. Juni 2002 mit der Visagistin Janine Schneider verheiratet.<ref></ref> Das Paar hat vier Kinder und wohnt in London.<ref></ref>

Filmografie (Auswahl)
<div style="column-width:30em">
 • 1997: Get Well Soon (Fernsehserie, 5 Folgen)
 • 1997: More Is Less (Fernsehfilm)
 • 1997: Agent Null Null Nix (The Man Who Knew Too Little)
 • 1998: Schuld und Sühne (Crime and Punishment, Fernsehfilm)
 • 1998: B. Monkey
 • 1999: Lover oder Loser (This Year’s Love)
 • 1999: Janice Beard 45 WPM
 • 1999: Second Sight – Mit anderen Augen: Kain und Abel (Second Sight, Fernsehfilm)
 • 1999: Mad Cows
 • 2000: Gangster No. 1
 • 2000: Peaches
 • 2001: The Bunker – Der Feind ist nicht dort draussen (The Bunker)
 • 2002: Gangs of New York
 • 2003: 21 Gramm (21 Grams)
 • 2004: Vera Drake
 • 2005: Das geheime Leben der Worte (The Secret Life of Words)
 • 2005: Shadow of the Sword – Der Henker (The Headsman)
 • 2005: Pierrepoint
 • 2005: Beowulf & Grendel
 • 2005: V wie Vendetta (V for Vendetta)
 • 2005: The New World
 • 2006: The Illusionist
 • 2006: Miami Vice
 • 2006: Mission: Impossible III
 • 2006: Sixty Six
 • 2007: I Want Candy
 • 2008: Richard Hasenfuß – Held in Chucks (Faintheart)
 • 2008: Happy-Go-Lucky
 • 2008: Hancock
 • 2008: Ich & Orson Welles (Me and Orson Welles)
 • 2008: Klein Dorrit (Little Dorrit, Fernsehserie)
 • 2009: Spurlos – Die Entführung der Alice Creed (The Disappearance of Alice Creed)
 • 2009: Sherlock Holmes
 • 2010: Der Kuss des Sandmanns (Thorne: Sleepyhead)
 • 2010: Die Tränen des Mörders (Thorne: Scaredy Cat)
 • 2010: Law & Order: UK (Fernsehserie, 2 Folgen)
 • 2010: London Boulevard
 • 2010–2011: Moby Dick (Fernsehzweiteiler, alle Folgen)
 • 2011: Tyrannosaur – Eine Liebesgeschichte (Tyrannosaur)
 • 2011: Sherlock Holmes: Spiel im Schatten (Sherlock Holmes: A Game of Shadows)
 • 2011: Gefährten (War Horse)
 • 2012: I, Anna
 • 2012: Snow White and the Huntsman
 • 2013: Jack and the Giants (Jack the Giant Slayer)
 • 2013: The World’s End
 • seit 2013: Ray Donovan (Fernsehserie)
 • 2013: Drecksau (Filth)
 • 2013: Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit (Still Life)
 • 2014: God’s Pocket
 • 2014: X+Y
 • 2015: Jonathan Strange & Mr Norrell (Miniserie)
 • 2015: River (Fernsehserie, 6 Folgen)
 • 2016: A Kind of Murder
 • 2017: Atomic Blonde
 • 2017: The Secret Man (Mark Felt: The Man Who Brought Down the White House)
 • 2018: 7 Tage in Entebbe (7 Days in Entebbe)
 • 2018: Deadpool 2
 • 2018: White Boy Rick
 • 2018: Mogli: Legende des Dschungels (Mowgli: Legend of the Jungle, Stimme)
 • 2019: The Professor and the Madman
</div>

Preise und Nominierungen
 • 2004: London Critics’ Circle Film Award – als Bester britischer Nebendarsteller für Vera Drake
 • 2008: Chlotrudis Award – als Bester Nebendarsteller für Happy-Go-Lucky
 • 2008: National Society of Film Critics Award – als Bester Nebendarsteller für Happy-Go-Lucky
 • 2008: London Critics’ Circle Film Award – als Bester britischer Nebendarsteller für Happy-Go-Lucky
 • 2008: Nominierung für den Detroit Film Critics Society Award – als Bester Nebendarsteller für Happy-Go-Lucky
 • 2008: Nominierung für den New York Film Critics Circle Award – als Bester Nebendarsteller für Happy-Go-Lucky
 • 2008: Nominierung für den Women Film Journalists Awards – als Bester Nebendarsteller für Happy-Go-Lucky

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
Drecksau 2013 (Bladesey)
The World's End 2013 (Peter Page)
I, Anna 2013 (Franks)
Jack and the Giants 2013 (Crawe)
Gefährten 2012 (Sergeant Fry)
Sherlock Holmes: Spiel im Schatten 2011 (Inspector Lestrade)
London Boulevard 2011 (Baily)
Ich & Orson Welles 2010 (John Houseman)
Sherlock Holmes 2010 (Inspector Lestrade)
Happy-Go-Lucky 2008 (Scott)
Miami Vice 2006 (Nicholas)
V wie Vendetta 2006 (Etheridge)
The New World 2006 (Edward)
Match Point 2005 (Reeves)
Vera Drake 2005 (Reg)
Gangs of New York 2003 (Killoran)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen