Im Moment sind 8 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > P > Paula Patton
Paula Patton
Paula Patton ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Sie wurde am 5. Dezember 1975 an einem Freitag in Los Angeles als Paula Maxine Patton geboren und ist 43 Jahre alt.
Biografie
mini|Paula Patton (2015)
Paula Maxine Patton (* 5. Dezember 1975 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Leben und Karriere
Paula Patton ist die Tochter eines Anwalts und einer Lehrerin. Ihr Vater Charles Patton ist Afroamerikaner, ihre Mutter Joyce (geb. Vanraden) hat deutsche, englische und niederländische Wurzeln.<ref>http://www.theglamourouslife.com/articles/paula-patton-ethnicity.html</ref> Patton kam bereits in sehr jungen Jahren mit dem Film in Berührung, da sie mit ihrer Familie gegenüber dem Unternehmenssitz von 20th Century Fox lebte.<ref>http://www.imdb.com/name/nm1745736/bio?ref_=nm_ov_bio_sm</ref>

Patton besuchte das „Summer Program“ der University of Southern California School of Cinematic Arts und studierte Regie an der University of California, Berkeley, drehte anschließend etliche Kurzfilme und arbeitete als Produktionsassistentin für Fernsehdokumentarfilme.

Von 2000 bis 2002 produzierte sie erstmals selbst Teile der Dokumentation Medical Diaries, die auf dem Discovery Channel lief. Erst danach, im Alter von 27 Jahren, begann sie Schauspielunterricht zu nehmen. Ihre erste Rolle in einem Hollywoodfilm hatte Patton 2005 in der Komödie Hitch – Der Date Doktor, bevor sie ein Jahr später bereits Hauptrollen in dem Filmmusical Idlewild und neben Denzel Washington in dem Thriller Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit spielte. Letztere verschaffte ihr 2007 eine Nominierung für den Black Reel Award. 2008 war sie im Horrorfilm Mirrors neben Kiefer Sutherland zu sehen.

2005 heiratete Patton den Sänger Robin Thicke. Am 6.&nbsp;April 2010 brachte Paula Patton den gemeinsamen Sohn zur Welt. Am 24.&nbsp;Februar 2014 gab das Paar seine Trennung bekannt.<ref>[http://www.express.de/promi-show/bleiben--beste-freunde--robin-thicke-trennt-sich-von-ehefrau-paula-patton,2186,26337892.html Bleiben beste Freunde: Robin Thicke trennt sich von Ehefrau Paula Patton]</ref> Am 9.&nbsp;Oktober 2014 reichte Patton die Scheidung in Los Angeles ein,<ref>tz.de: [https://www.tz.de/stars/robin-thicke-frau-paula-patton-reicht-scheidung-zr-4086932.html Robin Thicke: Frau reicht Scheidung ein], abgerufen am 14.&nbsp;Oktober 2014</ref> die bis März 2015 vollzogen wurde.<ref></ref>

Filmografie (Auswahl)
 • 2005: Hitch – Der Date Doktor (Hitch)
 • 2005: London – Liebe des Lebens? (London)
 • 2006: Idlewild
 • 2006: Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit (Déjà Vu)
 • 2008: Swing Vote
 • 2008: Mirrors
 • 2009: Precious – Das Leben ist kostbar (Precious: Based on the Novel Push by Sapphire)
 • 2010: Just Wright
 • 2011: Jumping the Broom
 • 2011: Mission: Impossible – Phantom Protokoll (Mission: Impossible – Ghost Protocol)
 • 2012: Disconnect
 • 2013: Liebe im Gepäck (Baggage Claim)
 • 2013: 2 Guns
 • 2014: About Last Night
 • 2015: Runner (Fernsehfilm)
 • 2016: The Perfect Match
 • 2016: Warcraft: The Beginning (Warcraft)
 • 2016: The Do-Over
 • 2017: Somewhere Between (Fernsehserie)
 • 2018: Traffik
<!-- Filme erst nach der Premiere einfügen -->

Auszeichnungen und Nominierungen
 • Déjà Vu – Wettlauf gegen die Zeit: Nominiert für den Black Reel Award für den besten Durchbruch
 • Precious – Das Leben ist kostbar: Black Reel Award für das beste Ensemble
 • Precious – Das Leben ist kostbar: Boston Society of Film Critics Award für das beste Casting
 • Precious – Das Leben ist kostbar: Nominiert für den Black Reel Award als beste Nebendarstellerin
 • Precious – Das Leben ist kostbar: Nominiert für den Critics’ Choice Movie Award für das beste Ensemble
 • Precious – Das Leben ist kostbar: Nominiert für den NAACP Image Award für die beste Nebendarstellerin in einem Spielfilm
 • Precious – Das Leben ist kostbar: Nominiert für den Screen Actors Guild Award für das beste Casting
 • Precious – Das Leben ist kostbar: Nominiert für den Washington D.C. Area Film Critics Association Award für das beste Ensemble
 • Mission: Impossible – Phantom Protokoll: Nominiert für den Alliance of Women Film Journalists: Kick Ass Award für den besten weiblichen Actionstar<ref></ref>
 • Mission: Impossible – Phantom Protokoll: Nominiert für den Saturn Award für die beste Darstellerin
 • Mission: Impossible – Phantom Protokoll: Nominiert für den Teen Choice Award bester weiblicher Actionstar
 • Jumping the Broom: Nominiert für den Black Reel Award für das beste Ensemble
 • Jumping the Broom: Nominiert für den Image Award als herausragende Schauspielerin

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
About Last Night 2014 (Alison)
Liebe im Gepäck 2014 (Montana Moore)
Disconnect 2014 (Cindy Hull)
2 Guns 2013 (Deb Rees)
Just Wright 2010 (Morgan Alexander)
Mirrors 2008 (Amy Carson)
Idlewild 2006 (Angel Davenport)
Forum zur Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen