Im Moment sind 7 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > G > Christina Große
Christina Große
Christina Große ist eine deutsche Schauspielerin. Sie wurde am 23. September 1970 an einem Mittwoch in Blankenhain geboren und ist 48 Jahre alt. Auf der Leinwand wird sie manchmal auch als Christina Grosse erwähnt.
Biografie
mini|hochkant|Christina Große (2015)
mini|Christina Große (rechts) beim Filmgespräch zu [[Für Elise (Film)|Für Elise, Festival des deutschen Films 2012 in Ludwigshafen]]
Christina Große (* 23. September 1970 in Blankenhain) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben
Christina Große ist die Tochter eines Pfarrers, sie durfte in der DDR nicht studieren und erlernte deswegen zuerst den Beruf der Psychiatriediakonin,<ref></ref> bevor sie von 1990 bis 1994 an der Filmhochschule Babelsberg Schauspiel studierte. Im Jahre 1992 erhielt sie den Förderpreis für Schauspielstudenten. Während des Studiums hatte sie ihr Debüt am Deutschen Theater in Berlin.

Sie spielte anfangs an verschiedenen Theatern in Berlin, zu ihren wichtigsten Theaterregisseuren gehört Armin Petras, sie verlegte seit ihrem Kinodebüt in Ein Schiff wird kommen (2003) ihren Arbeitsschwerpunkt auf Film und Fernsehen. Dabei nutzte sie die verschiedensten Genremöglichkeiten um sich zu orientiern, z.&nbsp;B. die Kino-Komödie Die Könige der Nutzholzgewinnung, mehrere Tatorte, verschiedene Fernsehkrimis, aber auch TV-Serien wie z.&nbsp;B. die Comedyserie Der kleine Mann. Letztere war 2009 zum Deutschen Comedypreis nominiert.

Seit dem Film Für Elise, für den sie eine Vornominierung für die Lola erhielt, ist sie regelmäßig in Hauptrollen sowohl im Kino als auch im Fernsehen zu sehen.

2014 erhielt sie von der Deutschen Akademie für Fernsehen die Auszeichnung für die beste Hauptrolle in dem Film Neufeld, mitkommen!

2015 war sie nominiert für den Grimmepreis Spezial in den Produktionen Neufeld, mitkommen! (WDR), Spreewaldkrimi Mörderische Hitze (ZDF), Be my Baby (ZDF) und weitere Produktionen aus dem Sendejahr 2014.<ref>[http://grimme-institut.de/html/index.php?id=1954 Grimme-Preis: Nominierungen 2015], abgerufen am 28. August 2016.</ref>

Christina Große lebt mit ihren beiden Söhnen in Berlin.

Filmografie

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
Ich fühl mich Disco 2013 (Monika Herbst)
Sputnik 2013 (Lehrerin Ziemann)
Für Elise 2012 (Betty)
Glück 2012 (Laura Leyden)
Drei 2010 (Simone)
Cindy liebt mich nicht 2010 (Frau von Berg)
Die Friseuse 2010 (Silke)
Nacht vor Augen 2008 (Fr. Poloczek)
AlleAlle 2008 (Caroline)
Netto 2005 (Angelika)
Forum zur Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen