Im Moment sind 8 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > G > Wanja Gerick
Wanja Gerick
Wanja Gerick ist ein deutscher Synchronsprecher. Er wurde am 16. Februar 1981 an einem Montag in Berlin geboren und ist 38 Jahre alt.
Biografie
Wanja Gerick (* 16. Februar 1981 in Berlin) ist ein deutscher Synchronsprecher, Synchronregisseur und Dialogbuchautor.

Leben
Wirken
Gerick arbeitet seit 1993 als Synchronsprecher für diverse Fernsehserien, Filme, Computerspiele und als Sprecher für Hörspiele.

Bekannt wurde er insbesondere durch seine Synchronisation von Hayden Christensen. Er sprach unter anderem Anakin Skywalker in Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (2002) und in Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith (2005). Mehrfach synchronisierte er Jared Padalecki (Gilmore Girls, Supernatural). Er sprach die Rolle des Charlie Todd in Dawson’s Creek. Außerdem synchronisierte er Chris Pratt in Everwood und ab der vierten Staffel von O.C., California. In Hollywood-Produktionen übernimmt er oft die Synchronisation von Nebenrollen. Er war zudem der Synchronsprecher von Krillin in der deutschen Fassung von Dragonball Z. Von 2008 bis 2011 sprach er außerdem die Hauptrolle des Yūsei Fudō in Yu-Gi-Oh! 5D’s. Seit 2011 spricht er Kai in der Serie Ninjago.

Regelmäßig nahm er Hörbücher für die Serie Kim Possible auf. 2007 und 2008 nahm er Hörspiele für die Reihe Geisterjäger John Sinclair auf. Außerdem sprach er Hörspiele für die Winnie Puuh-Reihe. 2010 gehörte er zu den Gaststars der „Jedi-Con 2010“, der sechsten offiziellen Star Wars-Convention, in Düsseldorf.

Privates
2009 beendete er sein Studium der Medieninformatik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Seine Diplomarbeit legte er 2007 unter dem Titel „Einbindung animierter 3D-Objekte in gefilmtes Material - Die Verwendung von HDRI zur synthetischen Beleuchtung“ vor. 2009 beendete er zusammen mit Ozan Ünal seine Masterarbeit. Sie trägt den Namen: „Erprobung und Entwicklung von 3D-Interaktionstechniken für mehrere Benutzer“.

Synchronrollen (Auswahl)
Filme
 • 1998: Simon Birch – Der kleine Held – Joseph Mazzello als Joe Wenteworth
 • 1999: Tief wie der Ozean – Jonathan Jackson als Vincent Cappadora (mit 16 Jahren)
 • 1999: 10 Dinge, die ich an dir hasse – Joseph Gordon–Levitt als Cameron James
 • 2001: Black Hawk Down – Ioan Gruffudd als Beal
 • 2001: Jimmy Neutron – Der mutige Erfinder – Jeff Garcia als Max
 • 2002: Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger – Hayden Christensen als Anakin Skywalker
 • 2003: Kim Possible: Mission zwischen den Zeiten – Tahj Mowry als Wade Load
 • 2004: Jimmy Neutron vs. Timmy Turner: Gefangen in der Welt der Feen – Jeffrey Garcia als Max Estevez
 • 2005: Highschool News – Streng vertraulich! – Drew Seeley als Logan
 • 2005: Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith – Hayden Christensen als Anakin Skywalker
 • 2005: Brick – Joseph Gordon–Levitt als Brendan
 • 2005: Fullmetal Alchemist – Der Film: Der Eroberer von Shamballa – Rie Kugimiya als Alphonse Elric
 • 2005: Kim Possible – Der Film: Invasion der Roboter – Tahj Mowry als Wade Load
 • 2006: Step Up – Josh Henderson als Brett Dolan
 • 2006: Jimmy Neutron VS. Timmy Turner: Ein hinreißend gelungener Schurke – Jeffrey Garcia als Max Estevez
 • 2006: Jimmy Neutron VS. Timmy Turner: Freitag, der 13 – Jeffrey Garcia als Max Estevez
 • 2008: Star Wars: The Clone Wars – Matt Lanter als Anakin Skywalker
 • 2009: Scooby–Doo! Das Abenteuer beginnt – Robbie Amell als Fred
 • 2009: Die Echelon–Verschwörung – Shane West als Max Peterson
 • 2010: Die Herrschaft der Schatten – Hayden Christensen als Luke
 • 2011: Das Weihnachtshaus – Jared Padalecki als Thomas Kinkade
 • 2013: Battle of the Year – Dominic Sandoval als Grifter

Serien
 • 1996: Sonic the Hedgehog – Bradley Pierce als Tails
 • 1996–2007: Hinterm Mond gleich links – Joseph Gordon–Levitt als Tommy Solomon
 • 2000: Digimon – Etsuko Kozakura als Puppetmon
 • 2001: Sonic Underground – Jaleel White als Manic
 • 2001–2002: Dragon Ball Z – Mayumi Tanaka als Krillin
 • 2002: Gravitation – Takehito Koyasu als Sakano
 • 2002: Detektiv Conan – Ryoutarou Okiayu als Kazumi Sanada
 • 2002–2006: Jimmy Neutron – Jeffrey Garcia als Max Estevez
 • 2003: Dawsons Creek – Chad Michael Murray als Charlie Todd
 • 2003: Digimon Frontier – Masato Amada als Junpei „J.P.“ Shibayama
 • 2003–2008: Kim Possible – Tahj Mowry als Wade Load
 • 2004: Fullmetal Alchemist – Rie Kugimiya als Alphonse Elric
 • 2004–2005: Gilmore Girls – Jared Padalecki als Dean Forester
 • 2004–2010: Bleach – Kōji Yusa als Gin Ichimaru
 • seit 2004: Winx Club – Adam Gregory als Brandon
 • 2005–2007: Everwood – Chris Pratt als Bright Abbott
 • 2006: Rom – Max Pirkis als Octavius
 • 2006: Dragon Ball GT – Mayumi Tanaka als Krilin
 • seit 2006: Supernatural – Jared Padalecki als Sam Winchester
 • seit 2006: American Dad! – Eddie Kaye Thomas als Barry
 • 2007: O.C., California – Chris Pratt als Ché
 • 2007: Desperate Housewives – Cody McMains als Hector
 • 2007–2009: Lost – Blake Bashoff als Karl
 • 2007–2015: Psych – Sage Brocklebank als Officer Buzz McNab
 • 2007–2014, 2017: One Tree Hill – Chad Michael Murray als Lucas Scott
 • 2008: El Cazador de la Bruja – Mamoru Miyano als L.A.
 • 2008–2012: Entourage – Kevin Connolly als Eric Murphy
 • 2008–2014: Star Wars: The Clone Wars – Matt Lanter als Anakin Skywalker
 • 2009: Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits – Jesse Head als Clay Dennis
 • 2009: Criminal Minds – Jackson Rathbone als Adam Jackson
 • 2009: Death Note – Eiji Hanawa als Shingo Mido
 • 2009: Dexter – Mike Erwin als Fred 'Freebo' Bowman
 • 2009–2011: Yu–Gi–Oh! 5D's – Yuya Miyashita als Yusei Fudo
 • 2010: Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits – Nick Eversman als Mike Walker
 • 2010–2012: True Blood – Allan Hyde als Godric
 • 2010–2012: Planet Max – Jeffrey Garcia als Max Estevez
 • 2011: Beyblade Metal Fury – Zeo Abyss als Zeo Abyss
 • seit 2011: Ninjago – Vincent Tong als Kai
 • 2012–2015: Mia and Me – Abenteuer in Centopia – Andrew Craig als Mo
 • 2012–2017: Der ultimative Spider–Man – Logan Miller als Nova/ Sam Alexander
 • seit 2013: Chicago Fire – Yuri Sardarov als Otis
 • 2013: Willkommen In Gravity Falls als Franz (Staffel 2, Folge 5)
 • 2014: The Secret Circle – Thomas Dekker als Adam Conant
 • seit 2014: Silicon Valley – Thomas Middleditch als Richard Hendriks
 • 2014–2015: Fullmetal Alchemist: Brotherhood – Rie Kugimiya als Alphonse Elric
 • 2014–2015: Die 7Z – Scott Menville als Hatschi
 • 2015: The Walking Dead – Jordan Woods–Robinson als Eric Raleigh
 • 2015/2017: The Vampire Diaries – Chris Wood als Kai Parker
 • 2016–2018: Star Wars Rebels – Matt Lanter als Anakin Skywalker (3 Folgen)
 • 2016–2018: Voltron: Legendärer Verteidiger als Keith Kogane
 • 2017: Star Wars: Die Mächte des Schicksals – Matt Lanter als Anakin Skywalker (2 Folgen)
 • 2017: Supergirl – Chris Wood als Mon-El

Videospiele
 • 2002: Kingdom Hearts als Riku
 • 2013: Assassin’s Creed IV: Black Flag als Matrose
 • 2014: Watch Dogs als Tobias Frewer
 • 2015: Batman: Arkham Knight als Nightwing
 • 2015: Disney Infinity 3.0 als Anakin Skywalker
 • 2019: Star Wars: Battlefront II als Anakin Skywalker

Hörspiele
 • als Romeo Silberstern in: Die Letzten Helden
 • Star Wars: Labyrinth des Bösen (nach dem gleichnamigen Roman von James Luceno) als Anakin Skywalker - Buch und Regie: Oliver Döring - ISBN 978-3-8291-2087-6
 • 2013: Ender's Game: Das große Spiel (Audible exklusiv, nach dem Roman und dem Drehbuch von Orson Scott Card)
Filmografie
Am Mikrofon
21 Jump Street 2012 (Eric)
Fighting 2009 (Ray Ray)
Coach Carter 2005 (Damien Carter)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen