Im Moment sind 11 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > R > Anke Reitzenstein
Anke Reitzenstein
Anke Reitzenstein ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie wurde im Jahr 1963 geboren und ist 55 oder 56 Jahre alt.
Biografie
Anke Reitzenstein (* 17. Dezember 1961) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Reitzenstein besitzt eine freie Schauspielausbildung. Sie hat seit 1987 Erfahrung in den Bereichen Theater, Synchronisation, Hörspiel und Film.

Synchronarbeiten (Auswahl)
Angela Bassett
 • 1993: Tina – What’s Love Got to Do with It? als Anna Mae Bullock/ Tina Turner
 • 1995: Strange Days als Lornette „Mace“ Mason
 • 2002: Land des Sonnenscheins – Sunshine State als Desiree Perry
 • 2006: Akeelah ist die Größte als Tanya
 • 2008: Nichts als die Wahrheit als Bonnie Benjamin
 • 2009: Emergency Room – Die Notaufnahme (Fernsehserie) als Dr. Cate Banfield
 • 2011: Jumping the Broom als Mrs. Watson
 • 2011: Green Lantern als Dr. Amanda Waller
 • 2013: Black Nativity als Aretha Cobbs
 • seit 2013: American Horror Story als Marie Laveau, Desiree Dupree, Ramona Royale, Lee Harris und Monet Tumusiim
 • 2015: Survivor als Maureen Crane
 • 2018: Black Panther als Königinmutter Ramonda
 • 2018: Mission: Impossible – Fallout als Erica Sloan
 • seit 2018: 9-1-1 (Fernsehserie) als Athena Grant
Ashley Judd
 • 1995: Die Passion des Darkly Noon als Callie
 • 2000: Wo dein Herz schlägt als Lexie Coop
 • 2002: Frida als Tina Modotti
 • 2004: Twisted – Der erste Verdacht als Jessica Pollard
 • 2009: Helen als Helen
 • 2010: Zahnfee auf Bewährung als Carly
 • 2011: Flypaper – Wer überfällt hier wen? als Kaitlin
 • 2011: Mein Freund, der Delfin als Lorraine Nelson
 • 2014: Die Bestimmung – Divergent als Natalie Prior
 • 2015: Die Bestimmung – Insurgent als Natalie Prior
 • 2016: Die Bestimmung – Allegiant als Natalie Prior
Catherine Keener
 • 1997: Echt Blond als Mary
 • 2008: Hamlet 2 als Brie Marschz
 • 2010: Trust – Die Spur führt ins Netz als Lynn
 • 2013: Can a Song Save Your Life? als Miriam Hart
 • 2013: Captain Phillips als Andrea Phillips
 • 2017: Get Out als Missy Armitage
Chandra Wilson
 • seit 2005: Grey’s Anatomy als Dr. Miranda Bailey
Janeane Garofalo
 • 1994: Reality Bites – Voll das Leben als Vickie Miner
 • 2000: Titan A.E. als Stith
Julianna Margulies
 • 1995–1996,2001: Emergency Room – Die Notaufnahme (Fernsehserie) als Schwester Carol Hathaway (1. Stimme)
 • 2001: Ein Mann für geheime Stunden als Dena Tiller
 • 2002: Evelyn als Bernadette Beattie
 • 2006: Snakes on a Plane als Clair
 • 2006: Scrubs – Die Anfänger (Fernsehserie) als Neena Broderick
 • 2010–2017: Good Wife (Fernsehserie) als Alicia Florrick
 • 2011: Meet the Rizzos als Joyce Rizzo
Linda Fiorentino
 • 1991: Shout als Molly
 • 1991: Geboren in Queens als Carla
 • 1997: Men in Black als Dr. Laurel Weaver
 • 2000: Ein heißer Coup als Carol MacKay
 • 2002: Liberty Stands Still als Liberty Wallace
 • 2006: Geboren in Queens als Carla
Melissa McCarthy
 • 2000–2007: Gilmore Girls (Fernsehserie) als Sookie St. James
 • 2008–2012: Samantha Who? (Fernsehserie) als Dena
 • 2010: So spielt das Leben als DeeDee
 • 2011: Brautalarm als Megan
 • 2012: The Nines – Dein Leben ist nur ein Spiel als Margaret/ Melissa/ Mary
 • 2012–2016: Mike & Molly (Fernsehserie) als Molly Flynn
 • 2013: Taffe Mädels als Det. Shannon Mullins
 • 2013: Voll abgezockt als Diana
 • 2013: Hangover 3 als Cassandra
 • 2014: St. Vincent als Maggie Bronstein
 • 2014: Tammy – Voll abgefahren als Tammy
 • 2015: als Susan Cooper
 • 2016: The Boss als Michelle Darnell
 • 2016: Ghostbusters als Abby Yates
 • 2016: Central Intelligence als Darla
 • 2017: Gilmore Girls: Ein neues Jahr (Fernsehserie) als Sookie St. James
Téa Leoni
 • 2001: Jurassic Park 3 als Amanda Kirby
 • 2004: House of D als Mrs. Warshaw
 • 2004: Spanglish als Deborah Clasky
 • 2005: Dick und Jane als Jane Harper
 • seit 2014: Madam Secretary als Elizabeth McCord
Viola Davis
 • 2008: Das Lächeln der Sterne als Jean
 • 2013: Prisoners als Nancy Birch
 • 2014: Get on Up als Susie Brown
 • 2015: Lila & Eve – Blinde Rache als Lila
Vivica A. Fox
 • 1996: Independence Day als Jasmine Dubrow
 • 2003: Kill Bill: Vol. 1 als Vernita Green
 • 2004: Kill Bill: Vol. 2 als Vernita Green
 • 2008: Major Movie Star als Sgt. Louisa Morley
 • 2016: Independence Day: Wiederkehr als Jasmine Dubrow-Hiller

Filme
 • 1985: Nach der Finsternis – Victoria Abril als Pascale
 • 1989: Police Academy 6 – Widerstand zwecklos – Anna Mathias als Bankangestellte
 • 1990: Zärtliche Liebe – Molly Hagan als Ellen
 • 1991: Harlem Action – Eine schwarze Komödie – Robin Givens als Imabelle
 • 1992: Basic Instinct – Jeanne Tripplehorn als Dr. Beth Garner
 • 1992: Bodyguard – Whitney Houston als Rachel „Rach“ Marron
 • 1993: Cool Runnings – Dabei sein ist alles – Bertina Macauley als Joy Bannock
 • 1994: Forrest Gump – Hilary Chaplain als Hilary
 • 1995: Fair Game – Salma Hayek als Rita
 • 1995: Warten auf Mr. Right – Whitney Houston als Savannah „Vannah“ Jackson
 • 1996: Rendezvous mit einem Engel – Whitney Houston als Julia Biggs
 • 1997: Der gebuchte Mann – Illeana Douglas als Darcy O’Neil
 • 1998: Für das Leben eines Freundes – Anne Heche als Beth Eastern
 • 1998: Psycho – Anne Heche als Marion Crane
 • 1998: Der Pferdeflüsterer – Kristin Scott Thomas als Annie MacLean
 • 1998: Sphere – Die Macht aus dem All – Queen Latifah als Alice „Teeny“ Fletcher
 • 1998: Verrückt nach Mary – Khandi Alexander als Joanie
 • 1999: Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe – Robin Wright als Theresa Osborne
 • 1999: Dogma – Salma Hayek als Serendipity
 • 1999: Die Muse – Sharon Stone als Sarah Little
 • 1999: Notting Hill – Emma Chambers als Honey
 • 2000: X–Men – Halle Berry als Ororo Munroe/ Storm
 • 2000: Erin Brockovich – Dawn Didawick als Rosalind
 • 2001: Enigma – Das Geheimnis – Saffron Burrows als Claire
 • 2002: Spuren in den Tod – Jeanne Tripplehorn als Lucinda Pond
 • 2003: Momentum – Teri Hatcher als Jordan Ripps
 • 2004: Ray – Sharon Warren als Aretha Robinson
 • 2006: Stories of Lost Souls – Illeana Douglas als Illeana Douglas
 • 2007: Alvin und die Chipmunks – Der Kinofilm – Veronica Alicino als Amy
 • 2008: 100 Feet – Famke Janssen als Marnie Watson
 • 2009: Begnadete Hände – Die Ben Carson Story – Kimberly Elise als Sonya Carson
 • 2010: Die! – Ein Spiel auf Leben und Tod – Patricia McKenzie als Diane Robinson
 • 2010: Kiss & Kill – Mary Birdsong als Jackie Vallero
 • 2011: World Invasion: Battle Los Angeles – Michelle Rodríguez als Tech Sgt. Elena Santos
 • 2012: 96 Hours – Taken 2 – Famke Janssen als Lenore
 • 2012: Brief an Evita – Nora Navas als Juana Dona
 • 2012: Sparkle – Whitney Houston als Emma
 • 2013: Die Nackten Augen der Nacht – Colette Giacobine als Cynthia Robins
 • 2014: 96 Hours – Taken 3 – Famke Janssen als Lenore St. John
 • 2015: Der Kaufhaus Cop 2 – Loni Love als Donna Ericone
 • 2017: Greatest Showman – Keala Settle als Lettie

Serien
 • 1997–2000: Auf schlimmer und ewig – Stephanie Hodge als Jennie Malloy
 • 1998–2002: Star Trek: Raumschiff Voyager – Jeri Ryan als Seven of Nine
 • 2000: Providence – Leslie Silva als Dr. Helen Reynolds
 • 2001: Buffy – Im Bann der Dämonen – Lindsay Crouse als Prof. Maggie Walsh
 • 2003–2005: 24 – Sarah Clarke als Nina Myers
 • 2003–2008: Crossing Jordan – Pathologin mit Profil – Jill Hennessy als Dr. Jordan Cavanaugh
 • 2004–2007: Kim Possible – Jean Smart als Dr. Ann Possible
 • 2005: Boston Public – Jeri Ryan als Ronnie Cooke
 • 2005–2007: Der Adler – Die Spur des Verbrechens – Susan Olsen als Ditte Hansen
 • 2006: O.C., California – Jeri Ryan als Charlotte Morgan
 • 2006: Two and a Half Men – Jeri Ryan als Sherri
 • seit 2006: Grey’s Anatomy – Chandra Wilson als Dr. Miranda Bailey
 • 2007–2009: – Claire Forlani als Dr. Peyton Driscoll
 • 2007–2014: It’s Always Sunny in Philadelphia – Kaitlin Olson als Dee Reynolds
 • 2007–2017: Bones – Die Knochenjägerin – Tamara Taylor als Dr. Camille Saroyan
 • 2008–2009: Shark – Jeri Ryan als Jessica Devlin
 • 2009: Prison Break – Lori Petty als Daddy
 • 2009–2012: Big Love – Jeanne Tripplehorn als Barb Henrickson
 • 2011: Dexter – Maria Doyle Kennedy als Sonya
 • 2011–2013: Body of Proof – Jeri Ryan als Dr. Kate Murphy
 • 2011–2013: Leverage – Jeri Ryan als Tara Cole
 • 2012–2013: Criminal Minds – Jeanne Tripplehorn als Dr. Alex Blake
 • 2012–2013: Warehouse 13 – Jeri Ryan als Amanda Lattimer
 • 2012–2014: The Glades – Michelle Hurd als Colleen Manus
 • 2013–2015: Under the Dome – Aisha Hinds als Carolyn Hill
 • 2014: Miranda – Miranda Hart als Miranda
 • seit 2015: UnREAL – Constance Zimmer als Quinn King

Computerspiele (Auswahl)
 • Sarah Kerrigan – Tricia Helfer – StarCraft II: Wings of Liberty
 • Seven of Nine – Star Trek: Voyager – Elite Force
 • Dragon Age: Inquisition – ältere, weibliche Inquisitorin

Hörspiele
 • 1990: Julio Cortázar: Der Verfolger – Ein Stück Jazz – Regie: Christian Brückner (Hörspiel – SWF/WDR)
 • 2007–2010: … und nebenbei Liebe (Argon Verlag)
 • 2008: Star Wars: Dark Lord (nach James Lucenos Roman Dunkler Lord – Der Aufstieg des Darth Vader) als Celana Aldrete – Buch und Regie: Oliver Döring
 • Mark Brandis
 • Raumstation Alpha-Base
 • Heliosphere 2265

Hörbücher
 • Beverley Harper: Im ersten Glanz der Sonne. (Lübbe Audio 2007), ISBN 978-3-7857-3394-3
 • Beverley Harper: Heller Mond in schwarzer Nacht. (Lübbe Audio, VÖ 13. Mai 2008), ISBN 978-3-7857-3548-0
Filmografie
Am Mikrofon
Get Out 2017 (Missy Armitage)
Ted 2 2015 (Joy)
Kick-Ass 2 2013 (Angie D'Amico)
Voll abgezockt 2013 (Diana)
Brautalarm 2011 (Megan)
Balls of Fury 2008 (Mahogany)
Jackass: Nummer Zwei 2006 (Sarah de Sa Rego)
Coach Carter 2005 (Tonya)
Forum zur Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen