Im Moment sind 16 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > L > Alison Lohman
Alison Lohman
Alison Lohman ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Er wurde am 18. September 1979 an einem Dienstag in Palm Springs, Kalifornien, als Alison Marion Lohman geboren und ist 39 Jahre alt.
Biografie
miniatur|Alison Lohman (2011)
Alison Lohman (* 18. September 1979 in Palm Springs, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Alison Lohman verspürte schon im Kindesalter den Wunsch, der Schauspielerei nachzugehen, ohne durch Kontakte zum Showbusiness beeinflusst worden zu sein. Ihre erste Theaterrolle spielte sie mit neun Jahren im Palm Desert's McCallum Theater. Bereits zwei Jahre später wurde sie für die Titelrolle in Annie als herausragende Schauspielerin in einem Musical mit dem Desert Theater League's Award ausgezeichnet. In den nächsten Jahren folgten weitere Produktionen.

1997 zog Lohman aus Karrieregründen nach Los Angeles. Zunächst wirkte sie in einer Reihe von Fernsehproduktionen und Science-Fiction-B-Movies mit. Der Durchbruch gelang Ihr 2002 mit dem Kinofilm Weißer Oleander, an der Seite von Renée Zellweger, Robin Wright Penn und Michelle Pfeiffer. Seither war sie in weiteren Kinofilmen zu sehen, so z. B. in dem Film Tricks, in welchem sie im Alter von 23 Jahren einen Teenager darstellt, der vorgibt eine 14-Jährige zu sein.

Lohman ist seit August 2009 mit dem Regisseur Mark Neveldine verheiratet und hat zwei Kinder.<ref></ref>

Filmografie
 • 1998: Eine himmlische Familie (7th Heaven, Fernsehserie, eine Folge)
 • 1998: Kraa! The Sea Monster
 • 1998: Pacific Blue – Die Strandpolizei (Pacific Blue, Fernsehserie, eine Folge)
 • 1999: Crusade (Fernsehserie, eine Folge)
 • 1999: Planet Patrol
 • 1999: Safe Harbor (Fernsehserie, vier Folgen)
 • 1999: The Auteur Theory
 • 1999: The 13th Floor – Bist du was du denkst? (The Thirteenth Floor)
 • 2000: Sharing the Secret (Fernsehfilm)
 • 2000: The Million Dollar Kid
 • 2000: Tucker (Fernsehserie, vier Folgen)
 • 2001–2002: Das Geheimnis von Pasadena (Pasadena, Fernsehserie, 13 Folgen)
 • 2001: Milo – Die Erde muss warten (Delivering Milo)
 • 2001: Sex and a Girl – Dein erstes Mal vergisst Du nie! (Alex in Wonder)
 • 2002: Weißer Oleander (White Oleander)
 • 2002: White Boy
 • 2003: Big Fish
 • 2003: Tricks (Matchstick Men)
 • 2005: Nausicaä aus dem Tal der Winde (Kaze no Tani no Naushika, Sprechrolle Nausicaä)
 • 2005: The Big White – Immer Ärger mit Raymond (The Big White)
 • 2005: Wahre Lügen (Where the Truth Lies)
 • 2006: Blitzlichtgewitter (Delirious)
 • 2006: Flicka – Freiheit. Freundschaft. Abenteuer. (Flicka)
 • 2007: Eine neue Chance (Things We Lost in the Fire)
 • 2007: Die Legende von Beowulf (Beowulf)
 • 2009: Drag Me to Hell
 • 2009: Gamer
 • 2016: Urge: Rausch ohne Limit

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
Gamer 2010 (Trace)
Drag Me to Hell 2009 (Christine Brown)
Wahre Lügen 2006 (Karen O'Connor)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen