Im Moment sind 11 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > J > Janet Jones
Janet Jones
Janet Jones ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Er wurde am 10. Januar 1961 an einem Dienstag in Bridgeton, Missouri, als Janet Marie Jones geboren und ist 58 Jahre alt. Auf der Leinwand wird er manchmal auch als Janet Jones Gretzky, Janet Gretzky, Janet-Marie Jones oder Janet Jones-Gretzky erwähnt.
Biografie
mini|Janet Jones
Janet Marie Jones (* 10. Januar 1961 in Bridgeton, Missouri) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere
Janet Jones wurde 1961 in Bridgeton, Missouri geboren. Im Jahr 1984 lernte sie den kanadischen Eishockeyspieler Wayne Gretzky bei der Fernsehshow Dance Fever kennen.<ref></ref> Nach den ersten öffentlichen Rendez-vous, fand im Juli 1988 die von großem Medieninteresse verfolgte Hochzeitsfeier in Edmonton statt.<ref name="Morrison66">Jessica Morrison: Wayne Gretzky: Greatness on Ice 2011, S. 66</ref> Die beiden sind Eltern von fünf Kindern (drei Söhne, zwei Töchter). Jones älteste Tochter Paulina (* 1988) arbeitet als Model und Pop-Sängerin und trat nebenbei in mehreren Filmen als Schauspielerin auf.<ref name="Paulina 2006"></ref>

Jones trat am Anfang als Tänzerin in Filmen wie Staying Alive, sowie in der Fernsehshow Dance Fever auf.<ref name="FR"></ref> Anschließend kamen Rollen als Polizistin Kate in Police Academy 5 – Auftrag Miami Beach (1988) oder als Pitcher in der Baseball-Filmkomödie Eine Klasse für sich (1992) neben Geena Davis, Madonna und Tom Hanks. Jones hatte 1997 einen Gastauftritt in der kurzlebigen Fernsehserie Die Schattenkrieger. Im Jahr 2006 stand sie als Elaine Holden in Alpha Dog – Tödliche Freundschaften und als Sherry in Two Tickets to Paradise vor der Kamera.

Filmografie (Auswahl)
 • 1974: Gollocks! There’s Plenty of Room in New Zealand (Kurzfilm)
 • 1983: Staying Alive
 • 1985: A Chorus Line
 • 1988: Police Academy 5 – Auftrag Miami Beach (Police Academy 5: Assignment: Miami Beach)
 • 1992: Eine Klasse für sich (A League of Their Own)
 • 1997: Die Schattenkrieger (Soldier of Fortune, Inc., Fernsehserie, eine Folge)
 • 2006: Alpha Dog – Tödliche Freundschaften (Alpha Dog)
 • 2006: Two Tickets to Paradise

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
Alpha Dog 2007 (Elaine Holden)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen