Im Moment sind 7 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > G > Mark Gill
Mark Gill
Mark Gill ist ein britischer Filmregisseur. Er wurde in Stretford, Manchester, geboren.
Biografie
Mark Gill (* 20. Jahrhundert in Stretford, Manchester) ist ein britischer Filmregisseur.

Leben
Mark Gill studierte Filmproduktion an der University of Central Lancashire und machte seinen Abschluss im Jahr 2004. Sein Abschlussfilm erhielt einen Royal Television Society Award als beste studentische Arbeit.<ref></ref> Anschließend drehte er den Kurzfilm The Voorman Problem. Das Drehbuch hatte er zusammen mit Baldwin Li verfasst. Für den Film erhielt er Nominierungen für den BAFTA Award sowie für den Oscar in der Kategorie Bester Kurzfilm. Außerdem gewann er damit das Colchester Film Festival und das St. Louis International Film Festival. Anschließend drehte er den Kurzfilm Full Time, der auf dem Shanghai International Film Festival den Preis „Grand Short“ gewann und für den Jury-Preis des Leuven International Short Film Festival nominiert wurde. Bei diesem Film arbeitete er wieder mit dem Produzenten Baldwin Li zusammen.<ref></ref>

Derzeit (2016) arbeitet er an Steven, einem Biopic über den Sänger Morrissey. Das Biopic soll sich auf die Prä-Smiths-Ära konzentrieren.<ref></ref>

Filmografie
 • 2011: The Voorman Problem (Kurzfilm)
 • 2013: Full Time

Einzelnachweise
<references></references>
Filmografie
Hinter der Kamera
Ich darf nicht schlafen 2014 (Produktion)
Lieber verliebt 2009 (Produktion)
Gesetz der Rache 2009 (Produktion)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen