Im Moment sind 10 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > C > Michael Chernus
Michael Chernus
Michael Chernus ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er wurde am 8. August 1977 an einem Montag in Rocky River, Ohio, geboren und ist 42 Jahre alt.
Biografie
Michael Chernus (* 8. August 1977 in Rocky River, Ohio) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere
Michael Chernus stammt aus dem US-Bundesstaat Ohio, wo er auch die Highschool besuchte. Er ist erfolgreicher Absolvent der Julliard School.<ref></ref> Neben seinen Auftritten in Film und Fernsehen, steht Chernus regelmäßig auf Theaterbühnen. So gewann er 2011 den Obie Award, für seine Darstellung am The Public Theater in New York City im Stück In the Wake.<ref></ref>

Seit 2005 ist Chernus in Film und Fernsehen aktiv. Nach kurzen Auftritten in Filmen wie The Messenger – Die letzte Nachricht spielte Chernus von 2009 bis 2010 eine wiederkehrende Rolle in der Serie Mercy. In der Folge wurde er in Filmen wie Higher Ground, Men in Black 3, Das Bourne Vermächtnis oder Captain Phillips besetzt. Größere Bekanntheit erlangte er jedoch vor allem durch die Rolle des Cal Chapman in der Serie Orange Is the New Black. Zuvor spielte er als Louis Fedowitz auch in Manhattan eine wiederkehrende Rolle. Seit 2015 ist er als Edward Tavner in der Serie Patriot zu sehen. Als Gastdarsteller trat er etwa in Serien wie Nurse Jackie, Royal Pains, Nashville, Elementary oder Good Wife auf.

2017 übernahm er in der Marvel-Verfilmung Spider-Man: Homecoming die Rolle des Phineas Mason / Tinkerer.

Filmografie (Auswahl)
 • 2005: Winter Passing
 • 2007: Lovely by Surprise
 • 2009: The Messenger – Die letzte Nachricht (The Messenger)
 • 2009: Lieber verliebt (The Rebound)
 • 2009: Feed the Fish
 • 2009–2010: Mercy (Fernsehserie, 9 Episoden)
 • 2010: Nonames
 • 2010: Love and other Drugs – Nebenwirkung inklusive (Love and other Drugs)
 • 2011: Damages – Im Netz der Macht (Damages, Fernsehserie, 2 Episoden)
 • 2012: Jack & Diane
 • 2012: Men in Black 3
 • 2012: The Big C (Fernsehserie, 4 Episoden)
 • 2012: Das Bourne Vermächtnis (The Bourne Legacy)
 • 2012: The New Normal (Fernsehserie, Episode 1x05)
 • 2013: Nurse Jackie (Fernsehserie, Episode 5x06)
 • 2013: Royal Pains (Fernsehserie, Episode 5x06)
 • 2013: Captain Phillips
 • 2013–2018: Orange Is the New Black (Fernsehserie, 14 Episoden)
 • 2014: Nashville (Fernsehserie, Episode 2x15)
 • 2014: Alex of Venice
 • 2014: Elementary (Fernsehserie, Episode 3x04)
 • 2014–2015: Manhattan (Fernsehserie, 23 Episoden)
 • 2015: Mistress America
 • 2015: Aloha – Die Chance auf Glück (Aloha)
 • 2015: Good Wife (The Good Wife, Fernsehserie, Episode 7x09)
 • seit 2015: Patriot (Fernsehserie)
 • 2016: Easy (Fernsehserie, 2 Episoden)
 • 2017: The Dinner
 • 2017: Amerikas meistgehasste Frau (The Most Hated Woman in America)
 • 2017: Spider-Man: Homecoming
 • 2018: The Kindergarten Teacher

Auszeichnungen und Nominierungen
 • 2011: Lucille Lortel Awards: Nominierung als Bester Hauptdarsteller in einem Stück für In the Wake
 • 2011: Obie Award: Auszeichnung als Bester Hauptdarsteller in einem Stück für In the Wake

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
Captain Phillips 2013 (Shane Murphy)
Das Bourne Vermächtnis 2012 (Arthur Ingram)
Men in Black 3 2012 (Jeffrey Price)
The Messenger 2010 (Alan)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen