Im Moment sind 11 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > J > Otto Jespersen
Otto Jespersen
Otto Jespersen war ein dänischer Sprachwissenschaftler. Er wurde am 21. Juli 1954 an einem Mittwoch in Randers geboren und ist am 30. April 1943 an einem Freitag in Roskilde verstorben. Er ist -12 Jahre alt geworden.
Biografie
thumb|Otto Jespersen, um 1915
Jens Otto Harry Jespersen (* 16. Juli 1860 in Randers; † 30. April 1943 in Roskilde) war ein dĂ€nischer Linguist, der auf die englische Sprache spezialisiert war.

Er studierte an der UniversitĂ€t Kopenhagen mit AbschlĂŒssen in Englisch, Französisch und Latein, außerdem Linguistik an der UniversitĂ€t Oxford.

Von 1893 bis 1925 war er Professor fĂŒr Englisch an der UniversitĂ€t Kopenhagen, wo er im akademischen Jahr 1920/21 als Rektor amtierte. Zusammen mit Paul Passy war er der GrĂŒnder der International Phonetic Association. Er engagierte sich auch fĂŒr Plansprachen wie Esperanto. So war er beteiligt an der Entwicklung von Ido, das er mit seinem Novial zu verbessern suchte. DarĂŒber hinaus nahm er an Konferenzen der International Auxiliary Language Association teil, die Interlingua entwickelte.

Jespersen genoss hohe Anerkennung aufgrund einiger Veröffentlichungen wie „Modern English Grammar“, worin er sich auf die Morphologie und die Syntax konzentrierte, und „Growth and Structure of the English Language“, einer umfassenden Abhandlung ĂŒber das Englische. Dieses Buch ist heute, 100 Jahre nach seinem Erscheinen, immer noch im Handel.

Einen weiteren Gegenstand seiner Forschungen bildete der Unterschied im Sprachgebrauch von Frauen und MĂ€nnern. Jespersen vertrat die These, dass Frauen eine einfachere Sprache benutzten. Seiner Ansicht nach wĂŒrden Frauen kĂŒrzere SĂ€tze bilden, hĂ€tten einen geringeren Wortschatz und einen weitaus einfacheren Satzbau. Hinzu komme eine angeborene Scheu vor derben Formulierungen. Wissenschaftliche Untersuchungen zu diesen Thesen wurden jedoch nicht angestellt.

Auf Jespersen geht der holistische Ansatz zum Ursprung der menschlichen Sprache in seiner ursprĂŒnglichen Form zurĂŒck.

Veröffentlichungen

 • 1894: Progress in Language; with Special Reference to English.
 • 1905: Growth and Structure of the English Language (ISBN 0-226-39877-3)
 • 1909ff: A Modern English Grammar ISBN 0-06-493318-0 (7 BĂ€nde)
 • 1922: Language: Its Nature, Development, and Origin (ISBN 0-04-400007-3)
 • 1924: The Philosophy of Grammar (ISBN 0-226-39881-1)
 • 1928:
 • 1930: [http://www.blahedo.org/novial/nl.html Novial Lexike] (Novial Wörterbuch)
 • 1933: Essentials of English Grammar.
 • 1938: En sprogmands levned, Kopenhagen, Jespersens Autobiographie
 • * 1995: A Linguist's Life: englische Übersetzung von Otto Jespersens Autobiographie, herausgegeben von Arne Juul [et al.]. Odense, 1995. (ISBN 87-7838-132-0)
Filmografie
Vor der Kamera
Trollhunter 2011 (Trolljegeren)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen