Im Moment sind 13 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > G > Alan Glynn
Alan Glynn
Alan Glynn ist ein irischer Schriftsteller. Er wurde im Jahr 1960 in Dublin geboren und ist 58 oder 59 Jahre alt.
Biografie
<!--
-->
Alan Glynn (* 1960 in Dublin) ist ein irischer Schriftsteller, seine Werke werden teilweise dem Cyberpunk zugeordnet.

Leben
Alan Glynn wurde 1960 im Norden Dublins im Stadtteil Drumcondra<ref>http://www.herald.ie/entertainment/hq/alan-glynn-his-dark-places-1895314.html (englisch)</ref> geboren. Er hat in Dublin erst das private jesuitische Belvedere College besucht<ref></ref> und später am dortigen Trinity College Englische Literatur studiert. Später verbrachte er vier Jahre in New York<ref></ref> und arbeitete dort für Zeitschriften, vor allem als Korrekturleser.<ref name="glynn_on_glynn"></ref> Nachdem Glynn zwischenzeitlich in Verona lebte und damals in Italien als Englischlehrer und Journalist arbeitete,<ref name="glynn_on_glynn" /><ref name="faber_graveland"></ref> wohnt er heute wieder in Dublin, im Stadtteil Terenure.

Alan Glynn ist verheiratet und hat zwei Söhne.<ref name="glynn_on_glynn" />

Bücher
 • Von dem Roman sind ein englisches Hörbuch, US-amerikanische Ausgaben sowie eine russische, französische (2004), italienische und auch eine deutsche Übersetzung erschienen:
 • *
 • 
 • 
 • 
 • 

Verfilmungen
Sein erster Roman „Stoff“ (Originaltitel: The Dark Fields) wurde 2011 unter dem Titel Limitless von Neil Burger fürs Kino verfilmt. Der deutsche Filmtitel lautet Ohne Limit.

Auszeichnungen
 • 2011: The Ireland AM Irish Crime Fiction Book of the Year für Bloodland<ref></ref><ref name="faber_graveland" />

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Hinter der Kamera
Ohne Limit 2011 (Erzählung "The Dark Fields")
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen