Im Moment sind 11 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > J > Leslie Jordan
Leslie Jordan
Leslie Jordan ist ein US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler. Er wurde am 29. April 1955 an einem Freitag in Chattanooga, Tennessee, als Leslie A. Jordan geboren und ist 64 Jahre alt.
Biografie
mini|Leslie Jordan
Leslie Jordan (* 29. April 1955 in Chattanooga, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben
Jordan wurde 1955 in Tennessee geboren. Nach seiner Schulzeit begann er eine Ausbildung als Schauspieler und zog 1982 nach Kalifornien.<ref>[http://www.thelesliejordan.com/ Biografie:Leslie Jordan]</ref> In seiner beruflichen Karriere war er in verschiedenen Rollen in Film- und Fernsehproduktionen sowie Gastauftritten zu sehen.
Bekannt ist Jordan für seine Rolle in der Fernsehserie Will & Grace. Für diese Rolle erhielt er 2006 den Emmy Award für den besten Gastauftritt in einer Comedyserie. Des Weiteren ist Jordan in Rollen in den Fernsehserien Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark, Star Trek: Raumschiff Voyager, Reba, Boston Public, Boston Legal, Nash Bridges und Hearts Afire zu sehen. In der Fernsehserie Sordid Lives: Die Serie spielt er die Rolle des Brother Boy.<ref>[http://www.gaylesbiantimes.com/?id=7957 The Gay and Lesbian Times: „The ‘Sordid Lives’ of ‘Southern Baptist Sissies“]</ref> Auf der Theaterbühne ist Jordan mit dem Komödienstück Like a Dog on Linoleum in den Vereinigten Staaten unterwegs.

Jordan lebt offen homosexuell in Kalifornien.

Filmografie (Auswahl)
 • 1988: Monster Hospital (Frankenstein General Hospital)
 • 1990: Ski Academy (Ski Patrol)
 • 1993: Jason Goes to Hell – Die Endabrechnung (Jason Goes to Hell: The Final Friday)
 • 1998–2006 Will und Grace (Fernsehserie)
 • 2001–2002: Boston Public (Fernsehserie, 5 Folgen)
 • 2003–2004: Reba (Fernsehserie, 3 Folgen)
 • 2004: Madhouse – Der Wahnsinn beginnt (Madhouse)
 • 2005: Boston Legal (Fernsehserie, 6 Folgen)
 • 2008: Sordid Lives: Die Serie (Sordid Lives, Fernsehserie, 11 Folgen)
 • 2008: Privileged (Fernsehserie, 2 Folgen)
 • 2009: Eating Out 3: All You Can Eat
 • 2010: Love Ranch
 • 2011: Desperate Housewives (Fernsehserie, 2 Folgen)
 • 2013–2016: American Horror Story (Fernsehserie, 6 Folgen)
 • 2017: Will und Grace (Fernsehserie)

Preise und Auszeichnungen (Auswahl)
 • 2006: Emmy für Besten Gastauftritt in einer Comedyserie

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Vor der Kamera
The Help 2011 (Hr. Blackly)
Forum zum Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen