Im Moment sind 9 Leute Online
Menü
Startseite
Partner
Redaktion
Nutzer
Forum
Filme
Kritiken
Mitwirkende
Kinostarts
Verleiher
Promis > B > Robbie Brenner
Robbie Brenner
Robbie Brenner war Filmproduzentin. Sie ist im Jahr 1971 verstorben.
Biografie
Robbie Brenner (verm. * 1971)<ref name="THR">[http://www.hollywoodreporter.com/lists/robbie-brenner-397180 Robbie Brenner -#'96 THR-List of Women in Entertainment ] Hollywood Reporter 2012, online, (englisch), abgerufen am 21. September 2014</ref> ist eine US-amerikanische Filmproduzentin.

Leben
Brenner besuchte die Tisch School of the Arts in New York City und studierte dort Film.<ref name="focusfeatures.com"> (englisch)</ref> Ihre Karriere begann bei Miramax Films als Produktions- und Entwicklungsleiterin. Während ihrer acht Jahre bei Miramax stieg sie zur Vizepräsidentin auf und produzierte zahlreiche Filme. 2004 verließ sie Miramax und diente zwei Jahre als Führungskraft bei 20th Century Fox. Nach ihrer Zeit bei Fox war Brenner bei Davis Entertainment tätig. Am 5. November 2009 wurde bekanntgegeben, dass sie ab sofort als President of Production von Relativity Media arbeiten werde.<ref name="relativitymedia.com"> (englisch)</ref> Die Zeitschrift Hollywood Reporter setzte Brenner 2012 auf Platz 96 in der Liste der 100 einflussreichsten Frauen in der Unterhaltungsbranche.<ref name="THR"/><br />
Ihr bisher erfolgreichster Film war 2013 Dallas Buyers Club, für welchen sie erstmals für einen Oscar<ref>[http://oscar.go.com/nominees/best-picture/dallas-buyers-club 2014 Oscar Nominees - Best Picture "Dallas Buyers Club"] Oscar-Verleihung 2014, online, (englisch), abgerufen am 21. September 2014</ref> nominiert wurde.

Brenner ist verheiratet und Mutter zweier Mädchen.<ref name="THR"/>

Filmografie (Auswahl)
; als Produzentin:
 • 2004: Haven
 • 2008: Deception – Tödliche Versuchung (Deception)
 • 2009: A Perfect Getaway
 • 2011: Machine Gun Preacher
 • 2013: Escape Plan
 • 2013: Dallas Buyers Club

; als ausführende Produzentin:
 • 2001: Weil es Dich gibt (Serendipity)
 • 2001: On the Line
 • 2003: Flight Girls
 • 2007: Aliens vs. Predator 2 (AVPR: Aliens vs Predator – Requiem)
 • 2011: Kein Mittel gegen Liebe (A Little Bit of Heaven)
 • 2011: Krieg der Götter (Immortals)
 • 2012: Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen (Mirror Mirror)
 • 2013: 21 & Over
 • 2013: Auge um Auge (Out of the Furnace)

; als Produktionspräsidentin:
 • 1991: Evil Dead - Die Saat des Bösen (Evil Dead)
 • 1996: Bullet – Auge um Auge (Bullet)
 • 2010: Catfish
 • 2010: The Fighter
 • 2011: Ohne Limit (Limitless)
 • 2011: Haywire
 • 2012: Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen (Mirror Mirror)
 • 2013: Movie 43
 • 2013: 21 & Over

Auszeichnungen
 • 2014: Producers Guild of America Award: Nominierung in der Kategorie Bester Produzent für einen Kinofilm für Dallas Buyers Club
 • 2014: Oscar: Nominierung in der Kategorie Bester Film für Dallas Buyers Club

Einzelnachweise
<references />
Filmografie
Hinter der Kamera
Dallas Buyers Club 2014 (Produktion)
Escape Plan 2013 (Produktion)
Forum zur Prominenten
Es sind noch keine Themen vorhanden.
Zum Verfassen eines Beitrags bitte einloggen.
Weblinks
Version 1.8   –   Copyright by diekinokritiker.de   –   Impressum und Nutzungsbedingungen